Chicken Teriyaki Baguette

Zum Wochenende hab ich mal wieder ein Rezept.
Chicken Teriyaki Baguette, yummi! Wir lieben es…es ist sooooo lecker!

Ich habe das Rezept irgendwann mal im Internet entdeckt und weil es wirklich ratzfatz geht, ist es derzeit eines unserer Lieblingsgerichte.

So und wer es jetzt gerne mal ausprobieren will, hier ist das Rezept:

Chicken Teriyaki Baquette:
Zutaten:
400gr Hähnchenbrustfilet
4 Baquette Brötchen zum Aufbacken
Salat
2 Tomaten
4-5 Jalapeño, am besten eingelegt
2-3 Scheiben Gauda

Für die Marinade:
4 EL süße Sojasauce
4EL dunkle Sojasauce
4 EL Worcestersauce
4 EL Teriakisauce
3 EL Kräuteressig
3 EL Honig
2 EL Senf
3 EL Tomatenmark

Für das Dressing:
2 EL Honig
3 EL Kräuteressig
2 EL körniger Dijonsenf
Öl nach Belieben
Salz und Pfeffer

Das Fleisch kleinschneiden, Marinadenzutaten zusammen mischen und das Fleisch darin einlegen.
Etwa 2-3 Stunden ziehen lassen.
In der Zwischenzeit das Dressing anrühren.
Dann das Fleisch in der Pfanne anbraten.
Baquettebrötchen aufschneiden und im Ofen kurz anbacken. Auf die unteren Hälften den Gauda legen
und im Ofen kurz anschmelzen lassen. Dann die Brötchen aus dem Ofen nehmen und auf die Teller legen.
Mit Salat, Tomaten und Jalapeño belegen, dann das Dressing drüber geben.
Obere Brötchenhälfte auflegen, fertig!

 

2 Gedanken zu „Chicken Teriyaki Baguette

  1. Oh mein Gott, sowas leckers schon am frühen Morgen!
    Vielen Dank für das tolle Rezept, jetzt weiß ich, was es heute abend bei uns zu essen geben wird – oder doch eher als Mittagssnack 😉
    Viele liebe Grüße,
    ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.