Frankfurterkranz Cupcakes

Na, habt ihr es euch am Pfingstwochenende gut gehen lassen und das tolle Wetter genossen??
Wir haben Geburtstag gefeiert, waren schön essen, haben gegrillt, die Familie besucht und jeden Sonnenstrahl genossen…für uns ein rundrum entspanntes und perfektes langes Wochenende.
Oh und wir haben gebacken…ich habe ja schon erwähnt, dass in diesem Sommer ein großes Familienfest ansteht. Darum wälze ich derzeit diverse Backbücher auf der Suche nach tollen Cupcakes, Kuchen und anderen Leckereien. Unter anderem auch das Backbuch „Cupcakes: Für die schönsten Feste des Jahres “ von Katharina Saheicha und Stefanie Bartsch.
Dort habe ich u.A. die Frankfurter Kranz Cupcakes entdeckt. Eine tolle Alternative zum klassischen Frankfurter Kranz, den unser Geburtstagskind vom Wochenende heiß und innig liebt.

Luftige Muffins mit Marmeladenfüllung und leckerem Topping

 Da es ja wirklich warm war am Wochenende, haben wir die Cupcakes im Kühlschrank aufbewahrt und erst kurz vorm Kaffeetrinken rausgeholt. Ich hatte etwas Angst, dass die Creme sonst verläuft.

Noch ein kleiner Tipp: um Löcher in die Muffins für die Marmelade (oder auch jede andere Füllung) zu stechen, nehme ich immer einen Apfel(-kern)ausstecher, weil man da wirklich schöne Löcher bekommt, die man perfekt befüllen kann.

So, ich wünsche euch eine schöne, kurze Woche…
liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.