Monogramm Cake Toppers

Die Hochzeitstorte stand ja auch auf unserer „To-do“-Liste für das Fest Anfang des Monats. Schon im Vorfeld stand fest, dass es eine Schokoladentorte mit Himbeerkäsesahne-Füllung werden sollte. Die Rezepte hier für habe ich wie so oft von Monika. Clean & simple war gewünscht….also ohne viel Schnickschnack. So ganz ohne Deko wollten wir die Torte dann auch nicht übergeben und so haben wir uns für „Monogramm Cake Toppers“ entschieden.
Aber aus welchem Material??
Holz?? Zu aufwendig in der Herstellung.
Papier oder Pappe?? Zu instabil und gegebenenfalls auch schlecht zu reinigen, falls es irgendwie mit der Torte in Berührung kommt.
Lufttrocknende Modelliermasse?? Perfekt 🙂

Einfach die Initalen ausdrucken und ausschneiden. Die Modeliermasse gut durchkneten und ausrollen, aber nicht zu dünn, da ihr ja noch die Stiele befestigen müßt.
Die Buchstaben drauflegen und gegebenenfalls etwas mit Wasser, einer Stecknadel oder Ähnlichem fixieren und dann einfach mit einem Messer drum herum schneiden. Dann noch die Lolli-Stiele an den Buchstaben befestigen und gut durchtrocknen lassen, das dauert je nach Wetter 1-2 Tage. Dann am besten mit Acrylfarbe anmalen, trocknen lassen und noch einmal anmalen.
Kurz vorm Servieren in die Torte stecken…

Auf dem Foto glänzt die Torte arg, das lag allerdings am Blitz und nicht an der Hitze, die die Ganache zum Schmelzen gebracht hat…das kam erst später ;).
Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.