Softshelljacke für die Erbse

Anfang des Jahres hat mir meine Cousine erzählt, dass sie über Ostern an die See fahren und sie noch auf der Suche nach einer Softshelljacke für die kleine Erbse ist. Wieder zuhause hab ich dann gleich mal nach einem Schnittmuster und Softshell gesucht und habe passender Weise gleich einen Softshellstoff mit kleinen Füchsen gefunden.
Ursprünglich hatte ich noch Fleece zum Füttern bestellt, habe dann aber beim Zuschneiden festgestellt, dass das wohl doch zu warm wird. Also habe ich es einfach weggelassen. Die Innenseite des Softshells ist eh aus fließ, das macht es schon kuschelig warm.
Auf dem oberen Foto ist der Stoff ein bißchen zu dunkel, war wohl zu wenig Licht beim Fotografieren. 😉 Das Schnitmuster der Jacke ist von Frl. Rosa und heißt Goldlöckchen. Sehr verständlich geschrieben, reich bebildert und auch sehr gut für Anfänger (wie mich 😉 ) geeignet. Der Softshell ist von Alles für Selbermacher und der Tüddelkram, wie das Schrägband und das Volantband, ist mal wieder von der Stofftante.
So ich wünsche euch ein schönes Wochenende, erholt euch gut.
Liebe Grüße,
Christin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.