Piratenkarte

Karten für kleine Jungs finde ich ja eigentlich immer recht einfach…da hat man ja die große Auswahl aus Feuerwehr-, Polizei-, Handwerker-, Baustellen-, Monster-, Legomotiven und vieles, vieles mehr.
Nicht zu vergleichen mit Karten für Männer… 😉
Dieses Mal habe ich eine Piratenkarte gewerkelt.
Dieses Mal habe ich eine quadratische Karte gewerkelt und der kleine Pirat war wirklich ratzfatz gemacht. Verschiedene Kreisstanzen und die Eulenstanze und schwupps hat man einen kleinen, wilden Piraten.So ihr Lieben, ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende…angeblich soll der Oktober ja nochmal richtig golden werden. Wir hoffen mal. 🙂
Liebe Grüße,
Christin

Geschenk zur Geburt

Es gibt ja Leute, die gehören nicht wirklich zur Familie, aber irgendwie doch, weil sie einfach schon immer da waren und einen schon immer begleitet haben. So ist das mit der besten Freundin von meiner Mama und ihrer Familie. Wir Kinder waren zusammen im Kindergarten, später dann auf benachbarten Schulen und irgendwie gehören die Drei einfach für mich mit zur Familie. Wobei es mittlerweile nicht mehr „nur“ drei sind, sondern fünf: Schwiegertochter in Spe und seit ein paar Wochen auch noch ein kleiner Herzenszwerg.
Heute möchte ich euch deswegen das Geschenk und die Karte zeigen, welche meine Mama überreicht hat.
Die Windeltorte in Form einer kleinen Eule besteht aus jeder Menge Windeln, Söckchen, einem Spucktuch und einem süßen Lätzchen.

Bei der Windeleule hatte ich wieder mal Hilfe von meinem Männe…zu Zweit klappt das einfach immer besser.
Dazu habe ich dann noch einen Ribba-Rahmen von Ikea gestaltet. Da die Maus Mitte September zur Welt gekommen ist, ist sie im Sternzeichen der Jungfrau geboren. Als Anlehnung daran, habe ich eine Unterwasser-Szene ausgesucht und eine kleine Meerjungfrau für den Rahmen gebastelt.Der Großteil der Meerjungfrau ist mit der Fox Builder Stanze gemacht…nur die Flosse habe ich individuell aus einem Oval zugeschnitten und dann noch mit glitzernden kleinen Kreisen beklebt. Ihr könnt einfach mal im Netz suchen, da findet ihr jede Menge Anleitungen. Ich habe mir dann einfach aus allen Anleitungen die für mich passende Meerjungfrau zusammen gebastelt.Dazu gab es natürlich auch noch eine Karte…ein paar süße Quietscheentchen und ein schöner Spruch und PUNKTE! Ich liebe PUNKTE, vor allem geprägt. So, habt einen wunderschönen Tag!
Liebe Grüße,
Christin

Männerkarte mit „antikem“ Designerpapier

Hach lacht die Sonne bei euch auch gerade so herrlich??
Nach dem miesen Wetter im April, bin ich echt froh, dass die Sonne uns wohl doch nicht vergessen hat und heute so schön am Himmel lacht. Gerne mehr davon… 😉
Heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die ich für einen Freund meiner Ma gewerkelt habe. Eine von vielen Karten zum „runden Geburtstag“ dieses Jahr…aber dieses Mal eben ohne BlingBling und Schischi, eine richtige Männerkarte eben. Das Designpapier gibt es schon laaaaange nicht mehr, aber ich finde es immer wieder toll für Männerkarten. So langsam ist mein Vorrat allerdings erschöpft. So, ich hoffe, ihr könnt die Sonne genießen und lasst es euch gut gehen.
Liebe Grüße,
Christin

Einhornliebe

Unsere jüngste Nichte ist ein richtiger Einhornfan.
Als es dann Ende des letzten Jahres das Schnittmuster und die Anleitung für das Einhornkissen von rosarosa und Paul & Clara rausgekommen ist, wußte ich sofort, dass ich das haben muß. Was gibt es Passenderes zum Geburtstag?
Das Ebook ist wirklich toll…alles reich bebildert und auch sehr genau erklärt. Meiner Meinung nach ist es sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene super geeignet und es macht wirklich Spaß das Kissen zu nähen.
Wobei ich sagen muß, dass ich viel zu viel Aufwand betrieben habe. Spezielle Jeansnadeln und Garn für die Nähmaschine waren in meinem Fall überhaupt nicht nötig. Ehrlich gesagt habe ich das alles gekauft und am Ende doch mit der normalen Standartnadel und einfachem Garn, dass ich bei Buttinette gekauft habe, genäht, weil es mit den speziellen Sachen einfach nicht geklappt hat. Der Faden ist immer gerissen, der Unterfaden wurde nicht richtig vernäht…manchmal reichen eben auch die einfachen Dinge! 🙂 Ich will das aber nicht verallgemeinern, vielleicht liegt das auch einfach an meiner Nähmaschine und meinen Nähkünsten.
Und das ist mein Einhornkissen:

Dazu gab es noch eine passende Geburtstagskarte. 😉 Und hier nochmal alles zusammen. Auf dem Foto sieht man auch das süße Balea Regenbogen-Duschbad. Hach das war die volle Einhorn-Dröhnung. 😀
Wenn ihr auch einen kleinen Einhorn-Fan zuhause habt und ihr gerne näht, dann wäre das das perfekte Geschenk. Die kleine Maus hat sich wirklich riesig gefreut und das war alle Mühen wert. 🙂
Liebe Grüße,
Christin

Einen Traktor zum Geburtstag

Unser kleiner Nachbar ist ein riesiger Feuerwehr-, LKW- und Traktor-Fan.
Das hat sich nicht nur in unserem Geburtstagsgeschenk, er hat einen ziemlich großen LKW bekommen, mit dem man toll im Garten Sand durch die Gegend fahren kann, sondern auch in der Geburtstagskarte wider gespiegelt.
img_3582Der Traktor ist ganz einfach zu machen…man braucht nur diverse Kreisstanzen und dann geht es schon fast von allein. Ihr könnt auch einfach mal bei google oder bei Pinterest „stampin up tractor punch art“ eingeben. Gerade bei der englischen Schreibweise findet ihr viele Anleitungen. img_3584Habt einen ruhige Woche!
Liebe Grüße,
Christin

Muttertagskarte für die Schwiegermama

Und habt ihr das lange Wochenende entspannt verbracht? Wir haben viel gefaulenzt, auf der Terrasse in der Sonne gelegen, mit unseren Nachbarn gegrillt…einfach eine schöne Zeit verbracht. Das Wetter war so herrlich, dass wir sogar schon den Sonnenschirm rausgeholt haben.
Diese Woche zeige ich euch die Muttertagskarten, die ich für meine Mama und meine Schwiegermama gewerkelt habe.
Eigentlich überlege ich mir größtenteils allein wie ich die Karten gestalte, welche Farben und welches Muster. Bei allen Karten für meine Schwiegerma, hole ich mir allerdings das „OK“ von meinem Mann…meistens hat er sehr klare Vorstellungen, wie die Karte aussehen soll und ich setze diese dann nur noch um. So war es auch bei dieser Karte:
IMG_3452 IMG_3455Auch dieses Jahr, gab es die Karte zusammen mit einem Blumenstrauß. Es lebe der Blumenversand. 😉
Liebe Grüße,
Christin

Eulenpost

Für jeden Harry Potter Fan ist der 11. Geburtstag ein ganz besonderer Tag.
Warum?? Weil man da die Eulenpost mit der Einladung nach Hogwarts bekommt…und wer hofft nicht darauf, dass man so eine besondere Post bekommt.
Als die Harry Potter Bücher erschienen sind, war mein 11. Geburtstag leider schon vorbei und ich hatte definitiv keine Einladung bekommen…somit war klar: Ich kann wohl nicht zaubern. 😉
Aber die Tochter einer lieben Freundin wird heute 11 Jahre alt und es war mir eine besondere Ehre, dass ich die Karte gestalten durfte.

IMG_3356 IMG_3357Wie ihr sehen könnt, ist auch sie ein großer Harry Potter Fan und hat deswegen die Eulenpost mit dem goldenen Schnatz und den Gryffindor-Farben bekommen. IMG_3358Die „offizielle“ Eulenpost durfte natürlich auch nicht fehlen. Diese war in einem Extraumschlag, der noch innen in die Karte geklebt werden konnte. Die Vorlage hierzu habe ich hier gefunden. Vielen Dank dafür. Und falls ihr auch Inspiration zum Thema „Harry Potter“ braucht…ich hab einfach gegooglt. 😉
Liebe Grüße,
Christin

Kamerakarte…

Die Zeit um den 11. Januar ist bei uns in der Familie und im Freundes-/Bekanntenkreis voll mit Geburtstagen. Da reiht sich wirklich einer an den anderen und an manchen Tagen haben sogar gleich mehrere Leute Geburtstag! Ich glaube, dass ist die „geburtstagsreichste“ Zeit des Jahres. 😉
So hatte also nicht nur unsere Nichte in dieses Tagen Geburtstag, sondern unter Anderem auch der Partner meiner Cousine…und es war sogar ein Runder. Da er ein begeisterter Fotograf ist, stand für mich sofort fest, wie die Karte aussehen muß.
IMG_3314Die Kamera ist ratzfatz mit dem Envelop Punchboard gemacht…einfach ein rechteckiges Stück Papier in beliebiger Größe zuschneiden und dann an einer langen Seite zweimal mit etwas Abstand mit dem Punchboard stanzen. Dann noch den Rest Papier wegschneiden…fertig. Dann einfach nach Lust und Laune oder je nach Kamera gestalten. Im Netz gibts auch viele Anregungen. Kommt eben immer auf den Anlass und den Empfänger an.IMG_3316Ich wünsche euch eine entspannte Woche.
Liebe Grüße,
Christin