Kreise…überall Kreise

 [WERBUNG wg. Markennennung und trotzdem alles selbstgekauft 😉]
Mensch was ist das denn für ein Wetterchen…herrlich! Nach all dem trüben Grau in Grau kommt die Sonne zum Wochenende genau richtig. Darum wird das heute ein sehr kurzer Beitrag, ich muß nämlich auf jeden Fall raus und jede Menge Vitamin D tanken. 🙂
Also nur kurz: Die heutige Karte hat sich Anfang Januar auf den Weg nach Köln gemacht, um einen lieben Menschen zum Geburtstag zu gratulieren und eine Freude zu machen.
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, erholt euch gut!
Liebe Grüße,
Christin

Geburtstagskarte in kupfer

 [WERBUNG wg. Markennennung und trotzdem alles selbstgekauft 😉]
Da meine Schwiegermama an einem Wochentag Geburtstag hatte, wir aber erst am Wochenende groß gefeiert haben, hat sich im Vorfeld der Feier noch eine Karte auf den Weg gemacht.
Die Worte kommen aus dem Set „Gut gesagt“, was wirklich super vielseitig einsetzbar ist. Teilweise ausgestanzt und teilweise embossed, beides in kupfer.Dazu noch etwas Designerpapier und Glitzerband, fertig ist die individuelle Karte. 🙂
Ich wüncshe euch eine entspannte Woche!
Liebe Grüße,
Christin 🙂

Blumengrüße zum 60.

 [WERBUNG wg. Markennennung und trotzdem alles selbstgekauft 😉]

Mensch war das die letzten Tage Ussel-Wetter…alles grau in grau und zwischendurch immer wieder Regen. Selbst unser Kater, der sonst fast ausschließlich draußen ist, verbringt seit einigen Tagen den Großteil des Tages im Warmen auf der Couch und das will echt was heißen! 😉
Heute hat zum ersten Mal, wenigstens zwischendurch, mal wieder die Sonne geschienen. Mit dem Schnee scheint es ja nicht zu klappen, dann hätte ich doch gerne lieber Frühling! 😉
So jetzt aber zum eigentlichen Thema: die heutige Karte hat sich schon letzte Woche auf den Weg in den Westen Deutschlands gemacht…also noch westlicher, als wir hier schon sind. 😉
Und soweit ich weiß, hat sich das Geburtstagskind auch sehr gefreut 🙂 , dann hat sich das Ausschnipseln der Blumen und Blättern wenigstens gelohnt. 😀So, ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße,
Christin 🙂

Explosionsbox zum Thema Urlaub

 [WERBUNG wg. Markennennung und trotzdem alles selbstgekauft 😉]

Anfang des Jahres hatte meine Schwiegermama Geburtstag und Kinder, Schwiegerkinder und Enkel haben sich gemeinsam überlegt, dass wir ihr etwas besonders Gutes tun wollen. Wir haben uns dann für einen Reisegutschein entschieden, weil sie so selbst eintscheiden kann, wann und wo sie Urlaub machen möchte.
Aber einfach nur einen Gutschein schenken, dass wäre ja zu einfach und so habe ich eine Explosionsbox zum Thema „Urlaub“ gebastelt. 🙂

Von Außen habe ich das wunderschöne Designerpapier All My Love verwendet, die Rosen und Blümchen sind in verschiedenen Rosatönen gehalten und dazu gibt es noch pastellgrüne und hellblaue Blätter und Gräser. Super schön und für eine Box zum Geburtstag einfach perfekt.

Innen habe ich mich für einen Strand mit Palme und Liegestuhl entschieden. Hier könnt Ihr noch die Details sehen…ein Handtuch, eine Sonnenbrille, FlipFlops und einen Sonnenhut.Und natürlich gibt es auch einen Holzsteg, der ins Meer führt und dort wartet dann der Schwimmreifen.  😉Weil mir irgendwie noch etwas gefehlt hat, habe ich dann am Ende noch Herzchen in verschiedenen Farben auf dem Strand und dem Holzsteg verteilt.
Auf einer der Seiten ist noch ein Fach für den Reisegutschein, auf der anderen Seite Platz für alle Unterschriften.
So, ich wünsche euch eine entspannte Restwoche und ein wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße,
Christin 🙂

Wünsche zum Jobwechsel

 [WERBUNG wg. Markennennung und trotzdem alles selbstgekauft 😉]
Manchmal braucht man im Leben neue Herausforderungen, will nochmal neue Wege gehen und einfach nochmal eine andere Richtung einschlagen. Das ist natürlich nicht immer einfach, erfordert Mut und ob es die richtige Entscheidung war, erfährt man auch nicht immer sofort.
Trotzdem muß man natürlich tun, was für einen Selbst das Beste ist.
Diese Karte habe ich für eine Kollegin gewerkelt, die 1 Jahr vor der Rente nochmal etwas Neues gewagt hat.

Neben den beiden Blumen habe ich noch gute Wünsche aus verschiedenen Stempelsets aufgestempelt. Da muß man einfach mal seine Stempelsets durchforsten und sich die passenden Stempel raussuchen. Oder vielleicht auch Grüße die sich ausstanzen lassen…da gibt es ja auch jede Menge verschiedene. Da hat man unter Umständen die Qual der Wahl! 😉
So ihr Lieben, ich wünsche euch einen entspannten Start in den Tag!
Liebe Grüße,
Christin 🙂

Rosenrote Babygrüße

 [WERBUNG wg. Markennennung und trotzdem alles selbstgekauft 😉]
Wenn es Nachwuchs im Kollegenkreis gibt, dann ist das ja immer eine besonders schöne Nachricht. Um so mehr hat es mich gefreut, dass ich die Karte gestalten durfte. 🙂
Glücklicherweise habe ich verschiedene Babystempel-Sets, die ich für diese Karte beliebig eingesetzt habe.
Da sie für ein Mädchen war, habe ich natürlich „Mädchenfarben“ verwendet. 😉 In diesem Fall war es rosenrot. Die einzelnen Stempelabdrücke habe ich coloriert und dann entweder mit der Hand ausgeschnitten oder die BigShot glühen lassen.Dazu gab es dann noch einen Gutschein für Babysachen…davon können junge Eltern wahrscheinlich gar nicht genug haben! 😉
Liebe Grüße,
Christin

Explosionsbox für einen Trip nach Hamburg

[WERBUNG wg. Markennennung und trotzdem alles selbstgekauft 😉]
Hamburg meine Perle…ganz ehrlich Hamburg ist eine meiner Lieblingsstädte und ich fahre immer wieder gerne hin. Darum freue ich mich immer ganz besonders, wenn ein Besuch in dieser tollen Stadt ansteht. 🙂
Aber bevor ich hier zu sehr ins Schwärmen gerate, zurück zur Explosionsbox…;)  Sie war ein Geschenk für einen Hamburg-Trip und hat eine Größe von 12x12cm.
Von Außen habe ich die Box mit einer Stadtkarte von Hamburg beklebt. Einfach auf Papier ausgedruckt und dann passend zurecht geschnitten. Hier nochmal von oben. Zwei der vier Wände sind feststehend und ich habe sie von innen mit der Skyline von Hamburg beklebt.In der Mitte ist ein U-Bahn-Plan von Hamburg. „Keep calm and drink…“ …was auch immer du magst 😉 , steht auf der 3. Seite, die 4. Seite habe ich für etwas Text freigelassen.
Ich hoffe, dass das Geschenk gut angekommen ist und der Beschenkte sich gefreut hat. 🙂
Liebe Grüße,
Christin

Explosionsbox-Großproduktion

[WERBUNG] wg. Markennennung und trotzdem alles selbstgekauft 😉
Ende des Jahres gab es in meiner Bastelwerkstatt einen wahren Explosionsbox-Bastelboom. Ob als Weihnachtsgeschenk oder zur Geburt, oder auch als Geburtstagsgeschenk sind einige Boxen über meinen Basteltisch gehüpft.
Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche ich am Liebsten bastel, ich mag es, dass man sie so vielfältig und immer ganz entsprechend des jeweiligen Anlass gestalten kann.
Heute möchte ich euch eine Box, die ich zur Geburt der kleinen Johanna gebastelt habe, zeigen.Außen mit einer kleinen Eulenfamilie und süßen Sternchen… Innen hab ich drei Seiten gestaltet und eine Seite für einen persönlichen Gruß (fast) frei gelassen. Babyfüßchen und die wichtigen Infos für einen gelungenen Start ins Leben.Noch mehr Sternchen und ein paar süße Babyschühchen. „Schön, dass du da bist!“ und einen süßen Babystrampler…ach ja und natürlich Sternchen. 😀 Hier nochmal die Seite, die für einen persönlichen Gruß gedacht ist. Damit es nicht ganz so leer ausschaut, hab ich noch ein kleines Fähnchenbanner hingemacht.
Habt noch einen wunderschönen Tag!
Liebe Grüße,
Christin 🙂

Wusstet ihr….

[WERBUNG wg. Markennennung und trotzdem alles selbstgekauft 😉]
…das Einhörner schon läääängst wieder out sind??
Also ich nicht, wobei ich auch gestehen muß, dass ich mich gar nicht wirklich darum kümmere, was gerade „in oder out“ ist. So lange es mir gefällt, sind mir Trends eigentlich relativ egal.
Unsere jüngste Nichte ist..ähm, es muß wohl heißen war ein riesiger Einhornfan! Die letzten Jahre hat sie sich immer irgendwas zum Geburtstag oder zu Weihnachten gewünscht, was mit Einhörnern zu tun hatte.
Dieses Jahr hat sie sich ein Hörspiel zum Geburtstag gewünscht, in dem es u.A. auch um Einhörner geht. Also war für mich klar, die Geburtstagkarte wird wieder ein Einhorn zieren.
Die kleinen Sternchen habe ich vor dem Einfärben auf das Papier geklebt und dann alles ein bißchen trocknen lassen. Dann einfach mit dem Wassertankpinsel und der gewünschten Stempelfarbe über das Papier wischen. Das Einhorn habe ich einfach auf etwas weißen Cardstock gestempelt und nach dem Trocknen dann ebenfalls mit dem Wassertankpinsel ausgemalt. Dann ausstanzen und mit 3D Pads aufkleben.Das Geburtstagskind hat sich auch ganz lieb für die schöne Karte bedankt und dann kam der Spruch: “ Also eigentlich sind Einhörner ja total out, jetzt sind Lamas und Möpse in, aber das kannst du ja nicht wissen, du bist ja schon alt.“ 😀 😀
Oh man, ich hab dumm aus der Wäsche geschaut, aber sie hat es so lieb gesagt und mich dabei so angestrahlt, da kann man ja dann auch nicht böse sein. Fakt ist nur….nächstes Jahr gibt es keine Einhornkarte mehr! 😉
Habt einen ruhigen Start in die neue Woche!
Liebe Grüße,
Christin

Aufmunterungsgrüße per Post

[WERBUNG] wg. Markennennung und trotzdem alles selbstgekauft 😉

Oft ist ja der Herbst der Bote für Erkältungen, Grippe und vieles mehr…aber dieses Jahr war der Herbst eigentlich eher Sommer und es war wirklich toll, die Sonne und das schöne Wetter noch so lange genießen zu können.
Eine liebe Freundin von mir, hat es leider trotzdem erwischt…allerdings keine Erkältung, sondern sie mußte sich einer OP unterziehen und musste es danach gaaaaaanz langsam angehen lassen.
Wenn man nicht so kann, wie man gerne will, dann ist das oft nicht förderlich für die gute Laune und manchmal helfen da liebe Aufmunterungsgrüße per Post.
Die Blume habe ich insgesamt 3x gestempelt, dann einmal über das Falzbeil gezogen, damit sie etwas Form bekommen und dann habe ich die einzelnen Teile übereinander geklebt. So entsteht ein unauffälliger 3D-Look.
Dazu noch ein paar Pailletten und etwas Metallic Garn und fertig.So, ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag!
Liebe Grüße,
Christin