Peek-a-Boo Box

Die kleine Box mit dem Loch in der Mitte wollte ich schon länger mal ausprobieren. Sie ist nämlich perfekt für meine kleinen Badepralinen geeignet. Die passen nämlich genau durch das kleine Loch in der Mitte…eigentlich, wenn man es nicht zu groß macht ;). Aber für’s nächste Mal kenn ich jetzt die richtigen Maße 🙂
So mußte ich die Box innen jetzt mit etwas Seidenpapier auspolstern, damit die Badepraline nicht hin und her rutscht.

Verziert habe ich die Schachtel mit dem Designpapier Frühlingsnostalgie.
Als Text habe ich mich für ein einfaches „DANKE“ aus dem SU Stempelset „Herzlichen Dank“ entschieden.


Ich finde man hat im Leben so viele Gründe, um sich zu bedanken. Ob es beim Postboten ist, der immer die schweren Zooplus-Pakete bringt (der kriegt natürlich keine Badepralinen ;)).
Der Katzensitterin, die sich immer um unserer Fellnasen kümmert, wenn wir mal weg sind. Freunden, die immer da sind, wenn man sie braucht! Oder eben auch als DANKE für eine Einladung!

3 Gedanken zu „Peek-a-Boo Box

  1. Ich hätte nicht gedacht, dass das Papier in Kombination mit gelb so toll aussieht! Die Box ist echt super geworden! Schade, dass ich nicht so nah wohne, dass ich auch mal auf die Fellnasen aufpassen kann 😉

  2. ich find die Boxen auch total klasse, da kann man eine Menge reinpacken und die jenige die diese tolle Box bekommt, wird sich bestimmt freuen.

    Liebe Grüße

    Kati

  3. Hallo Christin,

    vielen Dank für deine Kommentare und der Teilnahme am Candy. Ich hoffe, dass noch mehr mitmachen und nicht schon die 3 Plätze quasi feststehen. 🙂

    Auch ein Kompliment an deine Seite und deine Werke – hab dich ebenfalls gelinkt – deine Sachen gefallen mir sehr gut.

    Weiter so!

    LG Corinne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.