Geklaute Gutscheinkarte ….

Bei Christine (und auch auf einigen anderen Blogs) habe ich eine sehr schöne Karte gesehen, die sich hervorragend für Gutscheine eignet. Vorne drauf hat sie quasi ein Extra-Fach wo man entweder eine Gutscheinkarte oder Text für einen Gutschein plazieren kann. Und Innen ist dann noch genug Platz für die eigentlichen Glückwünsche.
Und da ich am vergangenen Samstag eine Geburtstagskarte plus Verpackung für einen Gutschein brauchte, bot sich diese Kartenform ja direkt an.

Und wie ihr seht habe ich eins der wunderschönen Papiere aus der SU Kaffee-Kreation Serie verwendet…hach ich kann sie ja nicht immer alle nur streicheln ;).
Liebe Grüße

2 Gedanken zu „Geklaute Gutscheinkarte ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.