Cake Pops

Für das Familienfest Anfang des Monats hatte ich angeboten, dass wir das Kuchenbuffet bestücken können. Wir haben uns entschieden, dass wir verschiedene Sorten Macarons, kleine Mini-Gugl, Cake Pops und eine kleine „Hochzeitstorte“ backen wollten. Vor den Macarons hatten wir wirklich Respect, aber erstaunlicherweise war das der leichteste Part. Wir mußten ja eine relativ große Menge backen und haben in Teamarbeit wirklich alles ohne Probleme hin bekommen. Die Macarons konnten wir auch im Vorfeld backen, haben sie dann gefüllt und noch für eine Woche eingefroren.
Tja…alles Andere sollte uns dann doch mehr Probleme bereiten und ich weiß bis heut nicht, was alles schiefgegangen ist und vorallem warum. Ob das Wetter zu heiß oder zu wechselhaft war oder was auch immer! So kann ich auch leider nicht ganz so viele Fotos zeigen, weil wir das Meiste erst auf den letzten Drücker, quasi kurz vorm Verzehr fertig bekommen haben. Und besonders die Cake Pops, also kleine Kuchenbällchen am Stiel, waren bei den kleinen Gästen so beliebt, dass wir nur schnell vorm „Servieren“ ein Foto machen konnten.

Wir hatten ursprünglich sogar eine Halterung für die Cake Pops gewerkelt. Aber obwohl die Cakepops nach dem „Einstielen“ noch im Gefrierschrank waren, wollten sie nach dem Überziehen mit der Schokolade einfach nicht aufrecht stehen bleiben ohne auseinander zu fallen. Und so haben wir kurzerhand beschlossen die einfach kopfüber auf eine Kuchenplatte zu stellen und so zu servieren. Den Kindern war das „wie“ egal, hauptsache lecker 😉

Liebe Grüße
und habt ein schönes Wochenende

 

Ein Gedanke zu „Cake Pops

  1. Ich bekomm Hunger auf etwas Süßes.‘
    Endlich komm ich mal wieder dazu bei Dir zu schlinzen, Hochzeitsvorbereitungen für meine Schwester plus Baby das gerade eine Erkältung bekommt sind gar nicht so einfach zu handeln.
    Hoffe ich komm jetzt wieder öfter dazu bei dir zu schlinzen

    Liebe Grüße

    Kati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.