Grüße zum 70.

Na, seid ihr noch da?? 😉
Sorry, dass es so lange still war, aber bei uns waren Sommerferien und ehrlich gesagt, habe ich die freien Tage richtig genossen und hatte endlich mal wieder etwas Ruhe und Muße, um zu lesen, die (wenigen) Sonnenstrahlen zu genießen und einfach mal nur das zu machen, wozu ich gerade Lust habe. Natürlich hab ich auch gebastelt, aber ich hatte einfach keine Lust die Bilder am Rechner zu bearbeiten und hochzuladen.
Ursprünglich wollte ich meinen ersten Post schon vor zwei Wochen schreiben, pünktlich zum Schulbeginn, aber wie das so ist…es kommt immer anders als man denkt und so gibt es heute meinen ersten Post nach der Sommerpause mit dieser Karte zum 70. Geburtstag. Sie ist schon vor einigen Wochen entstanden und hat eine besonders liebe Person zum 70. Geburtstag überrascht. 🙂
So, ich mach mich jetzt mal auf den Weg zur Arbeit…habt einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Christin

Grüße zum 70.ten

Der August ist ein beliebter Geburtstagsmonat. Allein in unserer Familie gibt es gleich vier Feste zu feiern und dann kommen noch die Geburtstage von Freunden und Kollegen…da kommt man ganz schön ins Schwitzen bei der Kartenproduktion. 😉
Glücklicherweise hatte ich aber frei und daher genug Zeit, allerdings ist es mir bei dem super Wetter schon schwer gefallen an den Basteltisch zu gehen, wenn ich doch viel lieber draußen auf der Terrasse liege. Unter anderem ist diese Karte entstanden…

img_3564Ein paar liebe Grüße zum 70. Geburtstag... img_3566Habt noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Christin

Das ist die perfekte Welle, das ist der perfekte Tag….

Ich bin ein Wasserkind!!
Schon als kleiner Dötz haben meine Eltern mich mit ins Hallenbad genommen und obwohl ich noch nicht schwimmen konnte, bin ich mit Schwimmflügeln vom 3m-Brett gesprungen. Wasser liegt bei uns irgendwie in der Familie. Schon meine Ma war als Kind im Schwimmverein und ist nicht nur super erfolgreich gewesen, sondern auch als Erwachsene noch Wettkämpfe geschwommen. Auch ich habe in diesem Schwimmverein mein Seepferdchen gemacht und habe meine Ma dann später auf ihre Wettkämpfe begleitet. Ja und dann bin auch ich dem Schwimmverein verfallen und bin 10 Jahre aktives Mitglied gewesen…nicht ganz so erfolgreich wie meine Ma, aber ich denke ich war auch nicht schlecht ;).
Eine Person war schon zu den aktiven Zeiten meiner Ma mit Haut und Haaren dem Verein verschrieben und auch als ich geschwommen bin, war er noch als Trainer und im Vorstand des Vereins aktiv. Wie man so schön sagt: Die Seele des Vereins!
Und diese gute Seele wird diesen Sonntag 70 Jahre alt…unglaublich! Es kommt mir vor, als wäre es erst gestern gewesen, dass ich völlig verschüchtert ins große Hallenbad gekommen bin und er mich durch seine dicken Brillengläser angeschaut hat und gesagt hat: „Soso, du bist also die Tochter von Flummi und willst jetzt auch schwimmen!“ Gott hatte ich Respekt und ehrlich gesagt auch etwas Angst…und ich habe erst viel später begriffen, was für ein toller Mensch da vor mir gestanden hat.
Sooooo bevor ich jetzt aber komplett nostalgisch werde, zeige ich euch die Karte, die sich zum Geburtstag auf den Weg gemacht hat.
WP_20140827_003

Erkennt ihr, was es ist??

WP_20140827_005

Ein Schwimmer :)! Fand ich mehr als passend!
So ihr Lieben, ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße,
Christin