Welcome Noah

Heute gibt es noch etwas unweihnachtliches von meiner Seite…gibt ja schließlich auch noch genug andere Anlässe am Ende des Jahres :).
Ende Oktober ist eine Schul- und Schwimmvereinfreundin von mir Mama geworden.
Genau genommen am Reformationstag und Halloween am 31.10. .
Klar man verliert sich im Laufe der Jahre aus den Augen und selbst, wenn man via facebook oder anderen neuen Medien noch sproradischen Kontakt hält, ist es nicht mehr wie „früher“, wo man auf dem Schulhof oder in der Schwimmhalle mal nett gequatscht hat. Trotzdem wollte ich ihr und dem Vater…oder besser gesagt auch dem Zwerg, eine Kleinigkeit schicken.
Und so hat sich ein Strampler und eine liebe Karte auf den Weg nach Wien gemacht.
IMG_2591 IMG_2592Und ward ihr schon auf dem Weihnachtsmarkt am Wochenende??
Wir waren hier im Nachbarort und es war richtig schön. Jede Schule hatte einen Stand, viele Vereine, aber auch Privatleute haben ausgestellt und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Schade eigentlich, dass der Weihnachtsmarkt immer nur am 1. Advents-Wochenende ist.
Liebe Grüße,
Christin

Back again…

So da bin ich wieder :).
Der Umzug ist überstanden, die meisten Kisten sind ausgepackt und der Alltag hat uns wieder. Wir haben mittlerweile sogar wieder Internet….laaaaaaaaaaaangsam, aber man kann es wohl trotzdem als „Internet“ bezeichnen ;).
Mein Bastelreich ist noch nicht 100%ig fertig, aber einige Karten habe ich trotzdem schon wieder gewerkelt.
Heute zeige ich euch aber eine Karte, die ich noch vor unserem Umzug gemacht habe und die hoffentlich auch schon angekommen ist.
Unsere Familie hat nämlich ein „neues“ Familienmitglied, den kleinen Felix. Ein kleiner Prinz, der sich gegen drei ältere Schwestern behaupten muss. Von uns gab’s diese Karte und dazu noch ein kleines Geschenk.
WP_20140607_001 WP_20140607_003Leider sind die Fotos etwas unscharf…da die Karte aber schon abgeschickt war, als ich es bemerkt habe, müssen sie leider reichen.
Ich werde versuchen in nächster Zeit wieder regelmäßiger zu posten…gebe mir zumindest Mühe ;).
Habt eine ruhige Woche.
Liebe Grüße,
Christin

Baby Bunny

Diese Babykarte habe ich schon vor einiger Zeit gebastelt und verschickt, aber irgendwie hatte ich sie auf der Speicherkarte der Kamera total vergessen. Anfang Februar kam die kleine Greta Lotte auf die Welt und weil ihre Mama und ich schon zusammen in der Schule waren, durfte natürlich ein Willkommensgruß nicht fehlen.

IMG_2406neuEtwas zum Anziehen und gegen kalte Füsse…naja gut, wer rechnet denn damit, dass der Winter dieses Jahr nicht mal ein kurzes Gastspiel einlegt. 🙁 . Aber vielleicht hat die Maus ja permanent kalte Füsse 😉 . IMG_2408neuDen kleinen Hasen aus dem SU-Set „Kleine ganz groß“ habe ich einfach mehrfach aufgestempelt und dann ein Häschen in der Mitte ausgemalt. IMG_2410neuSo, ich verabschiede mich dann schon mal ins Wochenende.
Liebe Grüße,
Christin

Und hier kommt die zweite Babykarte…

für ein Mädchen zur Geburt. Ebenfalls in klassischen Farben, dieses Mal rosa und weiß. Dazu noch ein paar Sternchen und Transparentpapier…fertig! 🙂
IMG_2067neu IMG_2069neu

Meine Tante hat beide Karten schon bekommen und war super zufrieden…perfekt, was will man mehr :).
So, ich wünsche euch ein schönes Wochenende, erholt euch gut und vielleicht wird das Wetter ja auch bald wieder schöner…Daumen drücken…zumindest für Montag und Dienstag ;).
Liebe Grüße,
Christin

Babykarte für ein Frühchen

Diese Karte habe ich für eine Bekannte gemacht. Der kleine Til ist etwas zu früh auf die Welt gekommen, aber sie wollte gerade deswegen eine Karte schicken.
Allerdings nicht mit den „normalen“ Grüßen zur Geburt, sondern lieber mit einem persönlich ausgewählten Spruch. Diesen habe ich dann einfach ausgedruckt und aufgeklebt.

IMG_2052neu IMG_2054neu IMG_2055neu

Wir genießen noch etwas unsere freien Tage und vorallem das tolle Wetter,
liebe Grüße,
Christin

Welcome Carlotta

Anfang August haben mein Cousin und seine Frau Nachwuchs bekommen. Und so hat sich eine Karte samt Geschenk auf den Weg in die Eifel zur kleinen Carlotta gemacht.

IMG_2034neu IMG_2035neu

 Leider habe ich nicht alle Geschenke fotografieren können, weil meine Ma wieder viel zu schnell eingepackt hat, aber ein Teil des Geschenks hat es doch noch aufs Foto geschafft. Den süßen Body bekommt man bei der lieben Nadine …ebenso wie viele andere süße Sachen 🙂
IMG_2036neu IMG_2039neu

Wir hoffen, dass es euch dreien gut geht und ihr euch schon aneinander gewöhnt habt.
Genießt die gemeinsame Zeit und laßt es euch gut gehen.

Liebe Grüße,
Christin

Babykarte in ganz klassischen Mädchenfarben

Ebenfalls schon im August haben Mona und Robert ihre kleine Luna bekommen.
Es freut mich ganz besonders, dass die Zwei nun ihr kleines Wunder in den Armen halten können und ich hoffe, die kleine Maus hat sich schon gut eingelebt.
Bei der Karte hab ich mich von Lunas Kinderzimmer inspirieren lassen. Mona hatte vor einiger Zeit auf ihrem Blog Fotos online gestellt und ich dachte, Karte und Kinderzimmertapete lassen sich gut kombinieren.


Auch bei der Farbwahl hab ich mich an den Kinderzimmerfarben orientiert und es dann mit dem schönen Stempelset „Fürs Baby“ kombiniert.
Liebe Luna…nochmal herzlich Willkommen! Ich hoffe, dir gefällt dein Kinderzimmer und du läßt dich ganz wild von Mama und Papa kuscheln!

Blogcandyauslosung und Inkspire_me-Challenge 009

Naaaaaaaaaaa seid ihr schon gespannt, wer das Blogcandy gewonnen hat???
Puh ich hatte ganz schön viele Lose, habe natürlich auch die in den Lostopf geschmissen, die schon als regelmäßiger Leser oder facebook-Fan eingetragen waren.
So ist das Körbchen doch recht voll geworden:

Und gewonnen haaaaaaaaaaaaaaaaat:

Herzlichen Glückwunsch…liebe Uta schickst du mir deine Adresse damit ich dir das Päckchen schicken kann??
Teilst du mit Miss Tee-ly?? 😉

Und auch ein liebes DANKE an alle die mitgemacht haben, das hat mich wirklich gefreut :).

So nun zum 2. Teil des Posts:
die aktuelle Inkspire_me Challenge hat mir wirklich Kopfzerbrechen bereitet. Dieses Mal gab es nämlich sowohl einen Sketch, als auch Farbvorgaben. Man mußte beides nicht unbedingt miteinander kombinieren, aber hey….wenn dann richtig schwer ;).


Irgendwie wollten die beiden Vorgaben nicht zusammenkommen und ich hab sogar schon von der Challenge geträumt. Als ich dann wußte, wie ich es haben will, bin ich sofort an den Basteltisch und habe los gelegt…nicht, dass die Inspiration noch flöten geht ;).


Die Karte hat sich auch sofort auf den Weg Richtung Berlin gemacht, um die kleine Annalena Willkommen zu heißen. Ich hoffe, sie ist schon angekommen und ich versau jetzt nicht die Überraschung ;). Aber vielleicht hat die Mami ja jetzt auch Wichtigeres zu tun, als hier auf dem Blog zu stöbern :).

Willkommen Anton…

Vor ein paar Tagen hat der kleine Anton das Licht der Welt erblickt…und wir wollten ihn gebührend begrüßen :).
Darum hat sich diese Karte auf den Weg nach Franken gemacht.
Mittlerweile ist der kleine Mann auch zuhause und genießt die Kennenlernzeit mit Mama und Papa. Was wohl die Fellnase der Beiden zum neuen Mitbewohner sagt?? 😉