Sonne im tristen Herbstalltag

So, da ich es momentan absolut nicht schaffe was Neues zu werkeln, zeige ich euch heute mal eine Karte, die ich schon vor einiger Zeit gewerkelt habe…naja genau genommen habe ich sie nahezu 1:1 abgekupfert ;).
Ich hatte mir die Karte von Mary Fish vor einiger Zeit abgespeichert, weil ich die Blume so toll fand und habe sie dann einfach mal nachgebastelt.

Wie war das…Nachahmung ist das schönste Kompliment?? 😉 Ich hoffe Mary Fish sieht das genauso.

Liebe Grüße und einen entspannten Wochenstart,
Christin

Frühlingskarte

Ist es bei euch auch so schmuddelig-kalt??
Also laut Thermometer sind die Temperaturen ja in den letzten Tagen schon deutlich nach oben geklettert, aber wir haben hier jetzt Temperaturen um 0 Grad mit Dauernieselregen und diese feuchte Kälte zieht in die Knochen und lässt sich kaum noch vertreiben. Ich fand die Tage bei -12 Grad und Sonnenschein viiiiiiel angenehmer. Darum hatte ich letzte Woche Lust auf eine Frühlingskarte und es gab sogar eine Premiere ;).

Ich habe es endlich mal geschafft das Geschenkband zu raffen. Steffi hat eine tolles Video dazu online gestellt und wenn man sich einfach mal traut, dann ist es gar nicht schwer. Für den ersten Versuch bin ich jedenfalls hoch zufrieden und werde das jetzt bestimmt öfter mal anwenden.
Liebe Grüße

Build a Blossom Card

… für Barbara.
Die liebe Barbara hat sich zum Geburtstag gaaaaaaaaaaanz viele Karten gewünscht und da wollte ich natürlich meinen Teil beitragen.
Ich habe mich für eine Karte mit dem Stempelset „Build a blossom“ und der dazugehörigen Stanze entschieden.

Bei der Farbwahl ist es irgendwie wieder himbeerrot geworden…ich hab keine Ahnung warum mir das momentan so gefällt.
Liebe Barbara! Ich hoffe, du hattest einen wunderschönen Geburtstag  und hast dich feiern lassen. Auf diesem Wege auch nochmal alles Liebe 🙂