Pfingsferien….yeaaaaah

Dieses Jahr haben wir hier in NRW zum ersten Mal eine ganze Woche Pfingstferien…man ich freu mich wie bolle und hoffe, dass das Wetter so schön bleibt, damit wir die Ferien auch genießen können. 😉
Letzte Woche war, wie ihr ja natürlich alle wisst, Muttertag!
Die heutige Karte hat sich auf den Weg nach Bayern gemacht und zusammen mit einem wunderschönen Blumenstrauß meine liebe Schwiegermama überrascht.
Genießt das tolle Wetter und lasst es euch gut gehen am langen Wochenende!
Liebe Grüße,
Christin

Piratenkarte

Karten für kleine Jungs finde ich ja eigentlich immer recht einfach…da hat man ja die große Auswahl aus Feuerwehr-, Polizei-, Handwerker-, Baustellen-, Monster-, Legomotiven und vieles, vieles mehr.
Nicht zu vergleichen mit Karten für Männer… 😉
Dieses Mal habe ich eine Piratenkarte gewerkelt.
Dieses Mal habe ich eine quadratische Karte gewerkelt und der kleine Pirat war wirklich ratzfatz gemacht. Verschiedene Kreisstanzen und die Eulenstanze und schwupps hat man einen kleinen, wilden Piraten.So ihr Lieben, ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende…angeblich soll der Oktober ja nochmal richtig golden werden. Wir hoffen mal. 🙂
Liebe Grüße,
Christin

Geschenk zur Geburt

Es gibt ja Leute, die gehören nicht wirklich zur Familie, aber irgendwie doch, weil sie einfach schon immer da waren und einen schon immer begleitet haben. So ist das mit der besten Freundin von meiner Mama und ihrer Familie. Wir Kinder waren zusammen im Kindergarten, später dann auf benachbarten Schulen und irgendwie gehören die Drei einfach für mich mit zur Familie. Wobei es mittlerweile nicht mehr „nur“ drei sind, sondern fünf: Schwiegertochter in Spe und seit ein paar Wochen auch noch ein kleiner Herzenszwerg.
Heute möchte ich euch deswegen das Geschenk und die Karte zeigen, welche meine Mama überreicht hat.
Die Windeltorte in Form einer kleinen Eule besteht aus jeder Menge Windeln, Söckchen, einem Spucktuch und einem süßen Lätzchen.

Bei der Windeleule hatte ich wieder mal Hilfe von meinem Männe…zu Zweit klappt das einfach immer besser.
Dazu habe ich dann noch einen Ribba-Rahmen von Ikea gestaltet. Da die Maus Mitte September zur Welt gekommen ist, ist sie im Sternzeichen der Jungfrau geboren. Als Anlehnung daran, habe ich eine Unterwasser-Szene ausgesucht und eine kleine Meerjungfrau für den Rahmen gebastelt.Der Großteil der Meerjungfrau ist mit der Fox Builder Stanze gemacht…nur die Flosse habe ich individuell aus einem Oval zugeschnitten und dann noch mit glitzernden kleinen Kreisen beklebt. Ihr könnt einfach mal im Netz suchen, da findet ihr jede Menge Anleitungen. Ich habe mir dann einfach aus allen Anleitungen die für mich passende Meerjungfrau zusammen gebastelt.Dazu gab es natürlich auch noch eine Karte…ein paar süße Quietscheentchen und ein schöner Spruch und PUNKTE! Ich liebe PUNKTE, vor allem geprägt. So, habt einen wunderschönen Tag!
Liebe Grüße,
Christin

Karte zum Abschied

Wann ist ein Job ein toller Job??
Viele würden jetzt natürlich sofort sagen: „Wenn das Gehalt stimmt!“.
Klar Geld ist immer auch ein wichtiger Faktor, aber ganz wichtig finde ich persönlich die Arbeitskollegen, das Team an sich, das Arbeitsklima.
Wir sind ein wirklich super Team, wir verstehen uns alle gut, wir arbeiten gut miteinander und können uns auch aufeinander verlassen.
Wenn einer aus so einem tollen Team dann geht, dann ist das natürlich immer mit zwiespältigen Gefühlen verbunden. Klar freut man sich für den Anderen, über den neuen Job, das bessere Gehalt, den neuen Schritt, aber man weiß eben leider auch, dass diese Person einem fehlen wird.
Was aber klar ist…da muß ein Geschenk her! In unserem Fall war es eine Schultüte gefüllt mit verschiedenen Sachen und ich hab die Karte dazu gemacht.
img_3591Und weil die liebe (Ex-) Kollegin absoluter Eulenfan ist, war eigentlich schon fast klar, wie die Karte aussehen muß. img_3594 Innenansichtimg_3595So ich verabschiede mich heute schon mal ins Wochenende…erholt euch gut!
Liebe Grüße,
Christin

Ribba Rahmen zur Taufe

Seit hier die Schule wieder angefangen hat, war das Wetter richtig toll (War ja klar 😉 ! ) und wir hatten sogar zweimal HITZEFREI…und das im September. Aber wenn das Wetter so toll ist, dann sitze ich sehr ungerne am Basteltisch, also bin ich froh, dass ich in der Schlechtwetter-Phase so viel gewerkelt habe, was ich euch jetzt alles zeigen kann. 😉 Lange stand das Projekt „Ribba Rahmen zur Taufe“ schon auf meiner Liste, aber irgendwie hab ich mich nicht wirklich dran getraut. Im Netz sieht man immer so grandiose und perfekte Beispiele, da ist man schon manchmal ein bißchen eingeschüchtert. Vor allem der Babybauch aus Gips hat mir Bauchschmerzen bereitet. Aber wenn man weiß, wie es geht, dann ist es gar nicht schwer. 🙂
Ich habe mir einfach die „schwangere“ Steffi Love von Simba und dazu noch ein paar Gipsbinden gekauft. Damit kann man ratzfatz so einen süßen Mini-Babybauch machen, trocknen lassen und wenn man mag, kann man den Bauch dann noch mit Acrylfarbe bemalen. Später dann nochmal mit klarem Acrly drüber gehen und fertig. Klar super perfekt ist es bei mir jetzt nicht, aber für den Anfang finde ich es schon mal nicht schlecht. Letztlich macht es wohl am Ende die Übung.
img_3538 img_3539 Natürlich durfte auch hier ein kleiner Fuchs nicht fehlen…img_3540So ihr Lieben,ich verabschiede mich ins Wochenende…erholt euch gut!
Liebe Grüße,
Christin

Sternentaufe

Hach Tauf-, bzw. Babykarte sind doch immer was Schönes…etwas Besonderes vor allem wenn es Karten für die eigene Familie sind. In den Sommerferien wurde unser jüngstes Familienmitglied getauft. Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht…der kleine Mann ist doch gerade erst geschlüpft und jetzt ist auch die Taufe schon wieder ein paar Wochen her.  Aber wisst ihr was toll ist?? Der nächste Familiennachwuchs steht schon in den Startlöchern…hach herrlich!
Das ist aber erstmal die Taufkarte für den kleinen Henry.
img_3533 Twinkle, twinkle little star….img_3536Das Geschenk zeige ich euch im nächsten Beitrag.
Liebe Grüße,
Christin

Kamerakarte…

Die Zeit um den 11. Januar ist bei uns in der Familie und im Freundes-/Bekanntenkreis voll mit Geburtstagen. Da reiht sich wirklich einer an den anderen und an manchen Tagen haben sogar gleich mehrere Leute Geburtstag! Ich glaube, dass ist die „geburtstagsreichste“ Zeit des Jahres. 😉
So hatte also nicht nur unsere Nichte in dieses Tagen Geburtstag, sondern unter Anderem auch der Partner meiner Cousine…und es war sogar ein Runder. Da er ein begeisterter Fotograf ist, stand für mich sofort fest, wie die Karte aussehen muß.
IMG_3314Die Kamera ist ratzfatz mit dem Envelop Punchboard gemacht…einfach ein rechteckiges Stück Papier in beliebiger Größe zuschneiden und dann an einer langen Seite zweimal mit etwas Abstand mit dem Punchboard stanzen. Dann noch den Rest Papier wegschneiden…fertig. Dann einfach nach Lust und Laune oder je nach Kamera gestalten. Im Netz gibts auch viele Anregungen. Kommt eben immer auf den Anlass und den Empfänger an.IMG_3316Ich wünsche euch eine entspannte Woche.
Liebe Grüße,
Christin

Kaum da, schon wieder weg…..

Hat es bei euch auch am Wochenende geschneit?? Hach mir kam es die ganze Zeit so vor, als wären wir hier die Trutzburg gegen den Schnee. Es schien wirklich so, als hätte es bei allen Freunden und Bekannten geschneit, nur hier waren es immer Temperaturen zwischen 5-10Grad und es hat „maximal“ geregnet.
Sonntag sind wir dann wach geworden und auf alles sah aus wie mit Puderzucker eingestaubt. Okay für meinen Geschmack hätte es noch etwas mehr Schnee sein können, aber ich nehm es ja wie es kommt. 😉
Unsere (Bald-)Nachbarn haben im vergangenen Oktober ihr zweites Kind bekommen und mir ist aufgefallen, dass ich euch die Karte für den kleinen Konstantin noch gar nicht gezeigt habe.
IMG_3194Der Hase ist aus meinem derzeitigen Liebling-Babystempelset „Zum Nachwuchs“ …ersatzweise gibt es auch noch ein zuckersüßes Reh, ein kleines Kätzchen und einen Piepmatz…wer die Wahl hat, hat die Qual. 🙂IMG_3199So, ich schau jetzt noch ein bißchen nach Schnee…kalt genug ist es ja, vielleicht hab ich ja Glück und es schneit nochmal so richtig doll. 🙂
Liebe Grüße,
Christin

Regenbogenschmetterlinge….

Kennt ihr Kati von Scrap ’n‘ bake?
Kati ist wirklich eine ganz Liebe, aber irgendwie will die Post Karten oder Briefe zwischen uns Beiden ungern zustellen. Dieses Jahr an ihrem Geburtstag war’s wieder soweit…die Karte kam einfach zurück. 🙁 Ehrlich gesagt hab ich es dann verbummelt sie nochmal weg zu schicken. Aber ich finde man kann ja auch einfach mal so Grüße verschicken. Und so habe ich letzte Woche einfach mal so Grüße verschicke, als „Entschädigung“ für die nicht zugestellte Geburtstagskarte. Ich hoffe mit der Weihnachtskarte klappt es dann wieder. 😉IMG_3076Die Schmetterlinge hatte ich noch von der letzten Regenbogenkarte über und dachte mir bei dem tollen Wetter, wollen die bestimmt nicht bei mir auf dem Basteltisch versauern. 😉
So, ich hoffe, ihr könnt das schöne Wetter genießen!
Liebe Grüße,
Christin

Richtfest

Ihr Lieben, wie schlagt ihr euch bei der Hitze??
Heute und am Wochenende soll es ja sogar noch etwas wärmer werden…puh für so ne Hitze bin ich nicht wirklich geschaffen.
Gestern waren wir zum Richtfest eingeladen. Ich mag ja so alte „Traditionen“ und finde immer, dass so ein Richtfest auch immer eine schöne Gelegenheit ist, die neuen Nachbarn kennenzulernen.
Aber zum Richtfest geht man natürlich nicht ohne Geschenk. Brot und Salz ist ja eigentlich das traditionelle Geschenk, aber oft kriegt man das meist von den nahen Verwandten und wenn ich an unsere Richtfest denke, dann haben wir das glaub ich 5x bekommen. 😀 Also mußte eine andere Idee her!
IMG_3038 Erkennt ihr was das ist??? Länger- und Breitengerade des Grundstücks und des baldigen, neues Zuhause der Bauherren. 🙂 Noch ein paar ausgestanzte Schmetterlinge dazu und fertig ist das erste Bild für’s neue Zuhause. 😉 Ursprünglich wollte ich die Buchstaben und Zahlen gold auf schwarzes Papier drucken, aber das geht wohl nicht. Und zum Ausstanzen war leider nicht mehr genug Zeit da. Aber ich finde, so schaut es auch gut aus und ist ein super Geschenk fürs neue Zuhause. IMG_3041Natürlich durfte auch eine Karte nicht fehlen. Die hab ich einfach aus meinem Vorrat genommen und dann noch mit einem passenden Spruch versehen. 😉IMG_3045Fertig war unser Geschenk zum Richtfest!
Liebe Grüße…und nicht vergessen: Viel trinken bei der Hitze 😉 ,
Christin