Ei, ei, ei was seh ich da….

Seid ihr bereit für die Ostertage??
Alle Einkäufe erledigt und alle Vorbereitungen abgeschlossen? Oder müsst ihr euch morgen noch in den Einkaufstrouble stürzen?
Wir haben gestern unsere Osterpost auf den Weg gebracht und so kann ich euch heute eine weitere Karte zeigen.
IMG_2800 IMG_2803Wir werden den heutigen Tag entspannt genießen und sind über die Feiertage dann bei der Familie. Alles ganz entspannt.
Liebe Grüße,
Christin

Gruss vom Osterhasen

Die eine oder andere Osterkarte wird sich auch dieses Jahr auf den Postweg machen, wobei ich wieder mal arg im Zeitverzug bin. Aber ich vertraue mal einfach darauf, dass es reicht, wenn ich die Karten Donnerstag zur Post bringe 😉 .
Durch den Umzug habe ich das eine oder andere Teilchen wieder gefunden …unter anderem die Sizzix Bigz Die – Easter Elements mit dem süßen Osterhasen. Und bevor Ostern wieder vorbei ist, hab ich noch schnell eine Karte damit gewerkelt. 🙂
IMG_2797 IMG_2799Liebe Grüße,
Christin

Ü-Ei Schenklis

Eigentlich gibts bei uns Ostern keine Geschenke…zumindestens nichts großes oder teures. Aber ich finde ein Ü-Ei geht immer und wenn man es dann noch nett verpackt, dann ist es ein wirklich tolles kleines Mitbringsel.
IMG_2792 Dieses Jahr habe ich einfach kleine Schächtelchen genommen, nett verziert und mit Ostergras gefüllt. IMG_2793Dem geübten Auge wird auffallen, dass ich verschiedene Schachteln verwendet habe. Einmal sind es die kleinen 5×5 Schächtelchen, die man im 25er Pack bei SU bestellen kann und die ich auch für den Adventskalender verwendet habe.
Teilweise sind es aber auch selbstgemachte Boxen mit dem Envelope Punch Bord. Da hab ich einfach den tollen Rechner von Jasmin verwendet und nur die Deckellasche noch etwas verlängert. Weil ich dann alles noch mit Designpapier beklebt habe, fällt das gar nicht auf 🙂 .IMG_2795Die Schleife habe ich noch mit der Schleifenstanze gemacht und noch einen netten Spruch dazu…fertig!
Ging wirklich schnell und schaut definitiv besser aus, als wenn man die Ü-Eier einfach nur so übergibt. 🙂
Liebe Grüße,
Christin