Rosenrote Babygrüße

 [WERBUNG wg. Markennennung und trotzdem alles selbstgekauft 😉]
Wenn es Nachwuchs im Kollegenkreis gibt, dann ist das ja immer eine besonders schöne Nachricht. Um so mehr hat es mich gefreut, dass ich die Karte gestalten durfte. 🙂
Glücklicherweise habe ich verschiedene Babystempel-Sets, die ich für diese Karte beliebig eingesetzt habe.
Da sie für ein Mädchen war, habe ich natürlich „Mädchenfarben“ verwendet. 😉 In diesem Fall war es rosenrot. Die einzelnen Stempelabdrücke habe ich coloriert und dann entweder mit der Hand ausgeschnitten oder die BigShot glühen lassen.Dazu gab es dann noch einen Gutschein für Babysachen…davon können junge Eltern wahrscheinlich gar nicht genug haben! 😉
Liebe Grüße,
Christin

Explosionsbox-Großproduktion

[WERBUNG] wg. Markennennung und trotzdem alles selbstgekauft 😉
Ende des Jahres gab es in meiner Bastelwerkstatt einen wahren Explosionsbox-Bastelboom. Ob als Weihnachtsgeschenk oder zur Geburt, oder auch als Geburtstagsgeschenk sind einige Boxen über meinen Basteltisch gehüpft.
Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche ich am Liebsten bastel, ich mag es, dass man sie so vielfältig und immer ganz entsprechend des jeweiligen Anlass gestalten kann.
Heute möchte ich euch eine Box, die ich zur Geburt der kleinen Johanna gebastelt habe, zeigen.Außen mit einer kleinen Eulenfamilie und süßen Sternchen… Innen hab ich drei Seiten gestaltet und eine Seite für einen persönlichen Gruß (fast) frei gelassen. Babyfüßchen und die wichtigen Infos für einen gelungenen Start ins Leben.Noch mehr Sternchen und ein paar süße Babyschühchen. „Schön, dass du da bist!“ und einen süßen Babystrampler…ach ja und natürlich Sternchen. 😀 Hier nochmal die Seite, die für einen persönlichen Gruß gedacht ist. Damit es nicht ganz so leer ausschaut, hab ich noch ein kleines Fähnchenbanner hingemacht.
Habt noch einen wunderschönen Tag!
Liebe Grüße,
Christin 🙂

Treppenkarte die Zweite

Puh war es bei euch die letzten Tage auch so stürmisch?
Hier war es vor allem nachts richtig schlimm. Von der benachbarten Baustelle sind leider ein paar Teile nicht richtig gesichert gewesen und sind krachend auf unserer Terrasse gelandet. Was da genau für ein Schaden entstanden ist, müssen wir jetzt erstmal sehen.
Heute habe ich eine weitere Treppenkarte für euch…und zwar wieder zur Geburt eines Jungen.
IMG_3250 IMG_3253So, ich verabschiede mich jetzt mal ins Wochenende!
Liebe Grüße,
Christin

Treppenkarte zur Geburt

Immer wieder hab ich die tollen „Kommoden“-Treppenkarte auf anderen Blogs bewundert. Nur rangetraut hab ich mich bisher nicht, hab immer gedacht, dass wäre ja total schwierig. Dann ist Ende letzten Jahres die Tochter meines Patenonkels Mutter geworden und ich dachte, dass wäre doch mal ein guter Anlass, um sich doch mal an eine Treppenkarte zu wagen. Wenn man im Netz danach sucht, findet man auch direkt diverse Anleitung auf verschiedenen Blogs…probiert es einfach mal.
Bei mir ist diese Variante dabei heraus gekommen
IMG_3247 IMG_3248Und weil ich so begeistert war, habe ich gleich noch eine zweite Variante gebastelt, die zeige ich euch dann nächste Woche. 🙂
Habt einen wunderschönen Tag!
Liebe Grüße,
Christin

Kommoden-Karte zur Geburt

Zum Windelmotorrad gehört natürlich auch eine Karte.
Da ich schon seit längerem um die süßen Babykommoden-Karten rumschleiche, hab ich mich endlich mal dran gewagt. Inspiration findet man ja bei google und Pinterest genug und so war es gar nicht schwer diese besondere Karte zu basteln. Wer dennoch etwas Hilfe braucht, sollte mal hier oder hier vorbeischauen :).
IMG_2888 IMG_2889Die kleinen Wimpelfähnchen habe ich mit dem Drehstempel Alphabet bestempelt, damit kann man individuelle Daten und Namen stempeln…sehr praktisch. 🙂
Die untere und die obere Schublade habe ich mit 3D Pads angeklebt, damit es etwas plastischer wird.
Ihr Lieben, ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße,
Christin

Frohes neues…

…Jahr ihr Lieben! Ich wünsche euch nur das Beste für 2012 und dass all eure Wünsche in Erfüllung gehen! 🙂

De kleine Sophie Emily ist schon am 2.12.2011 auf die Welt gekommen, aber vor Weihnachten habe ich irgendwie hauptsächlich andere Werke gezeigt.
Zusammen mit einem kleinen Pakerl hat sich diese Karte auf den Weg nach Baden Württemberg gemacht:

Mittlerweile hat Sophie Emily auch ihr 1. Weihnachtsfest und ihr 1. Silvester  erlebt und ich hoffe, der kleinen Familie geht es gut…alles Liebe nochmal von uns :).

Habt noch einen schönen Tag, liebe Grüße

Kleines Wunder…

Zur Begrüßung eines neuen Erdenbürgers hat sich ein Päckchen auf den Weg gemacht.
Ich bin ja eigentlich nicht so der Rosa-Fan, aber wenn ein kleines Mädele auf die Welt kommt, dann müssen es ja schon Mädchenfarben sein. Also habe ich mich dafür entschieden rosa und gelb eher als farbige Akzente einzusetzen. Das gefällt mir sogar überraschenderweise sehr gut :), aber seht selbst:

So und jetzt hoffe ich, dass das Paket auch heile ankommt…die Post ist momentan nicht so mein bester Freund.
Habt ein schönes Rest-Wochenende und einen schönen 1. Advent.
Liebe Grüße

Babykarte in ganz klassischen Mädchenfarben

Ebenfalls schon im August haben Mona und Robert ihre kleine Luna bekommen.
Es freut mich ganz besonders, dass die Zwei nun ihr kleines Wunder in den Armen halten können und ich hoffe, die kleine Maus hat sich schon gut eingelebt.
Bei der Karte hab ich mich von Lunas Kinderzimmer inspirieren lassen. Mona hatte vor einiger Zeit auf ihrem Blog Fotos online gestellt und ich dachte, Karte und Kinderzimmertapete lassen sich gut kombinieren.


Auch bei der Farbwahl hab ich mich an den Kinderzimmerfarben orientiert und es dann mit dem schönen Stempelset „Fürs Baby“ kombiniert.
Liebe Luna…nochmal herzlich Willkommen! Ich hoffe, dir gefällt dein Kinderzimmer und du läßt dich ganz wild von Mama und Papa kuscheln!

Swing Card

Ende August hat der kleine Lennard das Licht der Welt erblickt!
Er hat ein bißchen auf sich warten lassen, aber ich bin mir sicher, dass Mama, Papa und „große“ Schwester sich jetzt umso mehr freuen, dass sie den kleinen Mann endlich in ihren Armen halten können.
Und auch wir wollten den neuen Erdenbürger natürlich willkommen heißen und darum hat sich diese Karte auf den Weg nach Niedersachsen gemacht. 🙂
Ich habe eine Swing (oder auch FlipFlop) Card gebastelt. Die Anleitung dafür hab ich bei youtube gefunden, aber man kann auch einfach mal googln, da findet sich auch ne Menge.
Wenn man an den Seiten der Karte zieht, dreht sich das Mittelstück und man sieht entweder ein zweites Bild oder ein Textfeld…oder was auch immer man dort plazieren möchte.


Ihr Lieben…ich hoffe, ihr Vier habt die ersten gemeinsamen Tage genießen können und euch schon gut aneinander gewöhnt.
Alles, alles Liebe nochmal!

Blogcandyauslosung und Inkspire_me-Challenge 009

Naaaaaaaaaaa seid ihr schon gespannt, wer das Blogcandy gewonnen hat???
Puh ich hatte ganz schön viele Lose, habe natürlich auch die in den Lostopf geschmissen, die schon als regelmäßiger Leser oder facebook-Fan eingetragen waren.
So ist das Körbchen doch recht voll geworden:

Und gewonnen haaaaaaaaaaaaaaaaat:

Herzlichen Glückwunsch…liebe Uta schickst du mir deine Adresse damit ich dir das Päckchen schicken kann??
Teilst du mit Miss Tee-ly?? 😉

Und auch ein liebes DANKE an alle die mitgemacht haben, das hat mich wirklich gefreut :).

So nun zum 2. Teil des Posts:
die aktuelle Inkspire_me Challenge hat mir wirklich Kopfzerbrechen bereitet. Dieses Mal gab es nämlich sowohl einen Sketch, als auch Farbvorgaben. Man mußte beides nicht unbedingt miteinander kombinieren, aber hey….wenn dann richtig schwer ;).


Irgendwie wollten die beiden Vorgaben nicht zusammenkommen und ich hab sogar schon von der Challenge geträumt. Als ich dann wußte, wie ich es haben will, bin ich sofort an den Basteltisch und habe los gelegt…nicht, dass die Inspiration noch flöten geht ;).


Die Karte hat sich auch sofort auf den Weg Richtung Berlin gemacht, um die kleine Annalena Willkommen zu heißen. Ich hoffe, sie ist schon angekommen und ich versau jetzt nicht die Überraschung ;). Aber vielleicht hat die Mami ja jetzt auch Wichtigeres zu tun, als hier auf dem Blog zu stöbern :).