Willkommen liebe Herbstferien

Puh…so sehr hab ich den Ferien schon lange nicht mehr entgegengefiebert. Die letzten drei Wochen vor den Herbstferien waren echt übel, alles war verschnupft oder irgendwie anderweitig krank. Kollegen sind krankheitsbedingt ausgefallen und irgendwas war immer zu tun. Darum habe ich auch nicht wirklich viel Neues gewerkelt, bzw. auch nicht ganz so viel gezeigt, wie ich gekonnt hätte.
Also starte ich heute mal mit dem „Aufholmarathon“. Die heutige Karte habe ich schon Ende Juli verschenkt. Ich mag den „besonderen Rand“ und der ist wirklich ganz einfach zu machen.
img_3524 Bei Brandy Cox gibt es ein Video, dass sehr gut erklärt, wie man diesen Kartentyp ganz einfach werkeln kann. img_3526Die Karte habe ich zusammen mit einem Geburtstagskuchen im Glas und einer nett verpackten Bodylotion verschenkt. img_3528Habt einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Christin

Vorrat aufgefüllt die Zweite

Auch diese Karte dient dazu meinen Vorrat aufzufüllen.
Momentan ist das Wetter ja furchtbar wechselhaft…man könnte fast meinen, es ist noch April. Wenn es draußen aber schon so grau, nass und regnerisch ist, dann braucht man wenigstens am Basteltisch einen Farbtupfer.
Außerdem wollte ich mal ein paar Papierreste verarbeiten und so habe ich fleißig gestanzt…Blümchen, Kreise, Herzen…und das ist dabei raus gekommen.
IMG_3488 IMG_3489Ich weiß zwar noch nicht wer diese Karte letztlich bekommen wird, aber ich werde demnächst noch weitere Karten auf Vorrat basteln…man weiß ja nie. 🙂
Habt ein wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße,
Christin

Vorrat aufgefüllt

Es wurde mal wieder Zeit, dass ich meinen Kartenvorrat etwas auffülle.
Eigentlich mag ich es ja lieber, wenn ich für den jeweiligen Empfänger eine ganz individuelle Karte mache, aber a) kommt es durchaus auch mal vor, dass ich den einen oder anderen Geburtstag nicht auf dem Schirm habe und dann brauche ich innerhalb von Minuten noch ne Karte, die fix zur Post muß. B) kommt es eben auch immer wieder vor, dass irgendwer anruft und „mal eben“ eine Karte braucht.
Die heutige Karte ist schnell gemacht und somit sehr gut geeignet, um den Bestand zu ergänzen.

IMG_3491 IMG_3494Und anscheinend hat sie nicht nur mir gut gefallen, den 1-2-3….weg war sie. 😉
Aber so soll es ja sein, Karten müssen nicht irgendwo einstauben und vergammeln, sondern sollen liebe Grüße übermitteln und zeigen, dass man aneinander denkt. 🙂
Habt einen schönen Tag!
Liebe Grüße,Christin

Resteverwertung

Wenn man so viel bastelt, dann bleiben immer viele Papierreste übrig. Klar manche Reste nehme ich für kleine ausgestanzte Blümchen, Kreise oder Schmetterlinge, aber eigentlich horte ich sie immer schön und so langsam quilt die Kiste über. Zeit um mal wieder etwas zu verarbeiten und so ist diese ganz schnelle Karte entstanden.

IMG_3485 IMG_3486Papiervorrat etwas minimiert und gleich wieder eine schöne Karte auf Vorrat, falls mal wieder Notstand herrscht…so mag ich das.
Habt einen schönen Tag,
Christin

Jetzt ist er da…

…der Dezember und mit ihm darf nun heute das erste Türchen des Adventskalenders geöffnet werden. Auch das ist ein Grund, warum ich die Vorweihnachtszeit so liebe.
Dieses Jahr habe ich gleich einen ganzen Berg Adventskalender gewerkelt…“Adventskalender to go“ um genau zu sein. Klar, die Bastler unter euch kennen diese Kalender natürlich schon längst, aber vielleicht sind sie für den einen oder anderen doch noch kein ganz alter Hut. 😉
Unsere Variation haben wir an unsere lieben Nachbarn, Arbeitskollegen, Teile der Familie und Freunde verteilt. Die Männer haben die olivgrüne Variante bekommen, die Damen einen Kalender in glutrot
IMG_3222 IMG_3228
Die Anleitung für den Adventskalender to go hab ich von Kerstin. Sie ist wirklich toll und total selbsterklärend. Bei der Deko hat man dann natürlich total freie Hand. Wie schon gesagt, hab ich verschiedene Farben genommen und auch bei dem geprägten Teil variiert. Mal etwas Gold, etwas Silber…ich hätte auch noch rotes Glitzerpapier gehabt, aber ich fand es so am Stimmigsten.
So, ich wünsche euch einen schönen Start in den Dezember…vielleicht durftet ihr ja heute auch schon ein Türchen aufmachen??
Liebe Grüße,
Christin

Kartenvorrat aufgestockt

Ich habe die freie Zeit in den Ferien genutzt, um meinen Kartenvorrat mal wieder etwas aufzustocken. Eigentlich bastel ich ja immer eher individuell für die jeweilige Person, aber gerade wenn viel los ist oder man einfach mal einen Geburtstag so gar nicht auf dem Schirm hatte, ist es vorteilhaft, wenn man das eine oder andere Exemplar in der Schublade hat.
Die heutige Karte ist sehr punktelastig, aber ganz ehrlich…ich liebe Punkte, vor allem als Hintergrund. IMG_3089 IMG_3088In den nächsten Tagen werde ich euch noch weitere Werke zeigen, die meinen Kartenvorrat wieder etwas aufstocken.
Liebe Grüße,
Christin 🙂

Kärtchen und Pfingstrose auch für meine Ma

Auch meine Ma hat natürlich eine Muttertagskarte und Blumen bekommen. Da sie Schnittblumen aber nicht so gern mag und liebend gern in ihrem Garten rumgräbt, hat sie von uns eine Pfingstrose bekommen. Sobald da der richtige Platz gefunden ist, wird diese dann auch den Garten zieren.
Die Karte habe ich in wassermelone und osterglocke gehalten
IMG_2884 IMG_2885Mein Dankeschön-Gewinnspiel geht noch bis morgen Abend 23:59 Uhr, wer noch mit machen will, hat also noch ein bißchen Zeit. 😉
Ich verabschiede mich jetzt ins lange Wochenende.
Liebe Grüße,
Christin

Kommunionskarte mit selbstgepunchtem Fisch

Im April und Mai sind hier in den Gemeinden die Kommunionen und Konfirmationen. Eigentlich noch etwas Zeit, aber ich habe trotzdem schon mal angefangen die eine oder andere Karte zu dem Thema zu werkeln.
Ein klassisches Symbol für Karten dieser Art ist der Fisch. Klar wollte ich den auch verwenden, aber was machen, wenn man keine Fisch-Stanze oder Ähnliches hat? Einfach mal das Internet bemühen und feststellen, dass es da doch die eine oder andere Anleitung gibt, zum Beispiel die von Sabine. Auf ihrem Blog findet ihr eine tolle Anleitungen wie man mit Hilfe einer Oval-Stanze kleine Fischlein herstellen kann. Ich habe nur die Oval-Stanze gegen eine Kreisstanze getauscht und ansonsten alles genau nach Anleitung gemacht…und so sieht meine Karte aus:
IMG_2776IMG_2777Habt eine ruhige Woche!
Liebe Grüße,
Christin

Hochzeitsstrauß

Während ich auf der Suche nach Ideen für die Hochzeitskarten war, habe ich u.A. eine ganz tolle Karte von Gayle Wheeler gefunden, die ich unbedingt nachbasteln mußte. Ein wunderschönes Braut-Bouquet aus den kleinen Blümchen der Itty Bitty Stanze. Ich habe nur die Farben meinen Lieblingsfarben angepaßt…und zwar in Blautönen.
Könnte nur jetzt bitte noch wer heiraten…ich hab nämlich keine Ahnung was ich mit den ganzen Hochzeitskarten machen soll ;).

IMG_2041neu IMG_2043neu

So mit diesen Bildern verabschiede ich mich jetzt erstmal in mein Geburtstagswochenende und unseren Urlaub. Ich werde zwar in den nächsten zwei Wochen auch einige Karten posten, aber ich weiß nicht, wie regelmäßig ich dazu komme. Wir fahren zwar nicht weg, aber haben genug zu tun…und letztlich will auch unsere Garten-Geburtstagsparty geplant und gefeiert werden ;).
Liebe Grüße und bald dann ein schönes Wochenende,
Christin