Reagenzglasbox

Bei Doris habe ich vor einiger Zeit diese süßen Boxen gesehen.

Sie es mir sofort angetan, aber irgendwie hat es jetzt doch ne ganze Weile gedauert, bis ich mal zum Nachbasteln gekommen bin.
Eigentlich hatte meine Tante ihr Geburtstagsgeschenk schon bekommen. Aber weil sie an dem Tag nicht da war, hab ich es bei Ihnen vor die Haustür gestellt. Tja…und irgendwem hat es wohl auch sehr gut gefallen. Jedenfalls hat es an dem Abend, als meine Tante dann heim gekommen ist, nicht mehr vor der Tür gestanden und ist auch unauffindbar :(.
Aber so ganz ohne Geschenk geht’s ja auch nicht, also habe ich die Box von Doris nachgebastelt und mit verschiedenen „Milchbädern“ bestückt.

Vier an der Zahl: Rose, Lavendel, Schoko und Mango-Vanille…da kann der Badesamstag kommen ;).
Ich habe allerdings erstmal den Deckel weg gelassen, weil ich fand, dann sieht man die Reagenzgläser besser.

Spätsommerliche Grüße

Hattet ihr auch so ein tolles Wetter in den letzten zwei Wochen?? Und es soll ja noch ein paar Tage lang so schön bleiben…herrlich!
Ein richtig schöner Altweibersommer ohne die schwülen Nächte, die der Sommer meist mit sich bringt, perfekt :).
Trotzdem kann man ja nicht leugnen, dass der Herbst Einzug hält und so langsam färben sich die Blätter in wunderschöne Rot- und Gelbtönen, wobei bei uns momentan noch die Grüntöne überwiegen ;).
Und wo der Herbst sich jetzt von seiner besten Seite zeigt, fällt es mir auch gar nicht so schwer eine herbstliche Geburtstagskarte zu basteln.

So, genießt den freien Tag und vorallem das tolle Wetter heute…wer weiß, wie lange es noch so schön bleibt??