„Ich brauch mal eben…

…zwei Geburtstagskarten.“
Man ich wollte mir im neuen Jahr doch angewöhnen, Karten auf Vorrat zu produzieren, damit ich diesem Satz ganz entspannt begegnen kann. Aber es war jetzt immer so viel los, dass ich das immer verschoben habe und so war es dann gestern doch etwas stressig.
Die erste Karte habe ich mit dem Prägefolder „Blumenranke“ geprägt…geht immer sehr schnell und sieht trotzdem super aus

Die zweite Karte zeige ich euch die Tage mal, die muß erst noch beim Empfänger ankommen 😉
Habt einen schönen Tag

Fabulous Florets Teil 2

Weil ich gerade so gut dabei war, hab ich nach dieser Karte gleich noch eine weitere Karte mit dem Set Fabulous Florets gebastelt.
Hier habe ich gleich zwei Motive miteinander kombiniert.

Die Blüte hab ich extra gestempelt, ausgeschnitten und mit 3D Pads aufgeklebt. Den Brad hab ich auch hier wieder so plaziert, dass er genau auf dem Blütenstengel sitzt. Damit alles auch bleibt wo es ist und der Brad nicht so nach vorne gibt (er ist etwas schwerer ;)), hab ich ihn noch mit einem Miniklebepunkt fixiert.

Simply Soft

Ich hab ja schon erzählt, dass ich zum Geburtstag ganz viele tolle Stampin up Sachen bekommen habe.
Es war richtig schwer zu entscheiden, welches Stempelset ich zu erst verwenden will. Meine Ma brauchte dann recht schnell für ihre Cousine eine Geburtstagskarte und dann mußte ich doch wählen  ;).
Es ist  das Set Simply Soft geworden:

Im neuen US Katalog findet ihr dieses Set als Gastgeberinnen Set auf den ersten Seiten, vielleicht kommt es ja im Herbst auch nach Deutschland???
Kombiniert habe ich es noch mit der neuen In Color Farbe Wisteria Wonder, ein sehr schöner Lilaton!

Habt einen schönen Tag…nicht stressen lassen :).

Tizzy Tuesday Challenge

Die Tizzy Tuesday Challenge hat diese Woche das Stempelset „Glaube einfach“ als Thema.
Dieses Set ist zwar (noch??) nicht in meinem Besitz, aber Tina hat dieses Set bei unserem Card Candy Swap ausgewählt und ich dachte, die Challenge ist ein guter Anlass die Candys zu verbasteln.
Und hier ist meine Karte…

Und weil ich gerade dabei war, hab ich noch eine Pillowbox gebastelt und sie mit den Candys geschmückt.
Es ist jetzt nicht die klassische, längliche Form, wie man sie von vielen Blogs kennt, sondern eher quadratisch. Ich finde, das ist auch mal ne nette Abwechslung 🙂


Vielleicht sollte ich mir das Set doch bald mal zulegen. Die Texte sind toll und wie ihr hier und auf der Challenge Seite sehen könnt, ist es auch sehr vielseitig einsetzbar :).
So und jetzt wünsche ich euch ein schönes Wochenende, genießt es!

Geburtstagspost für Steffi

Post zu kriegen ist immer schön, aber wenn man Geburtstag hat und merkt, wie viele Menschen so an einen denken, dann freut man sich ja ganz besonders.
Und weil Steffi so eine Liebe ist und sich auch viele Karten gewünscht hat, habe ich ihr natürlich ganz besonders gerne eine Geburtstagskarte gebastelt.

Wie ich gesehen habe, haben viele Leute an sie gedacht und sie hat ganz viel Post bekommen. So muß es sein 😉

Ahoi

Für diese Karte hab ich mich sowohl von Steffi als auch von Christina inspirieren lassen.
Ich mußte etwas improvisieren, aber alles in allem finde ich, dass das eine tolle Männerkarte geworden ist :).

Die Wolken aus dem Hintergrund hab ich mit der „Build a Cupcake“ Stanze von SU gemacht. Einfach das Cupcake-Oberteil ausstanzen, auf das Papier legen und mit einem eingefärbten Schwämmchen drum rum tupfen.

Neues Blogdesign und Welcome back in Germany…

Wie ihr seht hat der Blog ein kleines Make Over bekommen…Danke für die Hilfe mein Schatz! :-* Vielleicht arbeiten wir in den nächsten noch ein bißchen am Feinschlief, aber eigentlich gefällt es mir so schon sehr gut! 🙂

So, und jetzt zur Karte: die liebe Nadine und ihre Familie sind wieder zurück in Deutschland! Da durfte eine Karte mit lieben Grüßen natürlich nicht fehlen.

Ich bin froh, dass der Postbote euch schon gefunden hat und die Karte nicht unterwegs verloren gegangen ist…da hat die deutsche Post ja mal gute Arbeit geleistet 😉

Eulenparty

Ich glaube viele haben sich gefreut, dass es die tolle Eulenstanze von Stampin`UP! jetzt auch in Deutschland zu kaufen gibt. Ich muß ehrlich gestehen, dass ich anfangs gar nicht so wirklich begeistert war, aber nach und nach hab ich sie doch lieb gewonnen.
Und es ist wirklich unglaublich, wie viel tolle Sachen man im Internet zur Eulenstanze findet (die eine oder andere muß man dann doch mal nachbasteln ;-)).

Die liebe Marion mag Eulen auch sehr gerne…also war es ja nahe liegend ihr zum Geburtstag eine Karte mit der Eulenstanze zu basteln.
(mir ist gar nicht aufgefallen, dass das Band schief sitzt…blöd!)

Und wer jetzt denkt, dass Eulen ja langweilig sind, dem muß ich sagen: „Nein, sie sind wahre Partylöwen!“ 😉

Auf dem Einschubblatt ist noch Platz für liebe Grüße.
So und jetzt werd ich noch eine Babykarte basteln. Freunde von uns sind nämlich Eltern eines kleinen Mädchens geworden.

Ostergruss die Vierte

Kennt ihr das: Ihr habt eine bestimmte Idee, wie die Karte aussehen soll und am Ende sieht sie doch ganz anders aus…so ging es mir bei diesen beiden Karten.
Aber ich finde sie sind trotzdem ganz pasabel geworden ;).
Wobei ich echt überlege, ob ich mir für nächstes Jahr nicht wenigstens einen Ostertext-Stempel zulege…sieht ja schon irgendwie besser aus!

Ostergruss die Dritte

Ostern rückt immer näher und vielleicht braucht der Eine oder Andere ja vielleicht noch ein bißchen Inspiration. Darum hier nochmal zwei meiner diesjährigen Osterkarten.
Ich liebe das DSP Frühlingsnostalgie…alle meine derzeitigen SU-Lieblingsfarben sind darin vereint :). Und ich finde es eignet sich besonders gut für Oster- oder Frühlingskarten.


Mit der Brayer-Technik muß ich noch ein bißchen üben, aber für den ersten Versuch find ich den Tulpenrahmen schon ganz gut 😉