April, April….der weiß nicht, was er will

Okay das Wetter ist derzeit eher mau, aber hey: Es ist Frühling…es ist April. Kennt ihr den Spruch nicht: April, April, der weiß nicht was er will!
Der Regen hat den Bäumen und Pflanzen hier sogar richtig gut getan…überall kommen die zarten grünen Blätter und Knospen hervor. Laut Wetterbericht soll es aber ja bald auch wieder etwas besser werden.
Trotzdem können wir die Sonne und den Frühling ja etwas locken…z.B. mit Blümchen und Schmetterlingen.

IMG_2397neu IMG_2399neuHabt eine entspannte Woche…und nicht vergessen: Nach Regen kommt immer Sonnenschein ;).
Liebe Grüße,
Christin 🙂

Je oller,…

…je doller…bzw. je vergesslicher! Ja früher hätte ich darüber gelacht, heute muß ich leider gestehen, dass es auch mich voll erwischt hat.
Ich habe mir vor einiger Zeit von einer alten Schulfreundin Unterlagen zum Thema
AD(H)S ausgeliehen und eigentlich war ich der absoluten Überzeugung, dass ich ihr diese auch schon wieder gegeben habe. Joa…das war dummerweise ein Irrtum! Gestern habe ich ihr die Unterlagen endlich gebracht und dazu gab es noch was „Süßes“ und eine Karte.
IMG_2340neu IMG_2342neu
Liebe Nina…ich hoffe, du bist nicht bös…eigentlich bin ich zuverlässiger :).
Habt einen schönen Tag,
Christin

In Color die Zweite

Letzte Woche Montag habe ich ja eine Karte mit meinen Lieblings-In Color-Farben gezeigt, aber auch die anderen beiden Farben calypso und aquamarin wollte ich mal verwenden und habe deswegen gleich noch eine In Color-Karte gebastelt.

Das Spitzenband habe ich zu Weihnachten zusammen mit einer kleinen „Kramkiste“ bekommen. Voll mit Bändern, Steinchen, Anhängern etc., kann man ja immer brauchen 😉 .
Diese Karte hat sich ebenfalls auf den Weg nach Berlin gemacht…dieses Mal allerdings pünktlich.

So und zum Schluss möchte ich euch noch auf ein tolles Blogcandy bei Annemarie hinweisen, schaut mal vorbei, es lohnt sich!

Über den Wolken…

„Himmelblau“ sollte die gewünschte Geburtstagskarte sein. Sehr passende Farbwahl wie ich finde, da ein Fluggutschein in der Karte Platz finden sollte. Verwendet habe ich das kleine Törtchen aus dem Stempelset „Perfect Postage“ und die dazugehörige Stanze.

Wie ihr seht ist es nicht nur bei himmelblau geblieben, ich hab noch etwas pflaumenblau hinzugefügt. Mir gefällt die Kombination sehr gut und ganz einfarbig ist nicht so meine Welt 😉
So, habt einen entspannte Woche und lasst euch nicht ärgern.

Nikolausdose

Mensch jetzt war gestern schon der 3. Advent…die Zeit rennt richtig und Weihnachten kommt immer näher.
Habt ihr schon alle Geschenke oder seid ihr eher so der „auf den letzten Drücker“-Geschenketyp??
Wir haben wirklich schon alles zusammen…unglaublich, aber wahr!
So hatten wir am Freitag Zeit und waren zum 1. Mal auf dem Weihnachtsmarkt,die kleinen Buden,die schönen Lichter …herrlich :).

Ich habe ja schon geschrieben, dass die Männer zum Nikolaus Schoki und andere Leckerein bekommen haben. Natürlich waren die auch nett verpackt.
Wir haben so einen tollen Dosenöffner, der die Dosen öffnet ohne das man Schnittkanten hat. Da lag es ja nahe, dass man die Dosen etwas verschönert und als Geschenkverpackung nutzt.

Umwickelt mit schönem Designpapier, noch mit kleinen Weihnachtssternen und einer Schleife verziert, fertig zum Befüllen :).
Die kleinen Weihnachtssterne hab ich mit der Stanze „Blume mit 5 Blütenblättern“ gewerkelt und dann noch mit Halbperlen verziert.

So, ich wünsche euch eine ruhige Woche…ach so und klickt euch doch mal durch meine Sidebar. Vor Weihnachten ist ja quasi ein wahrer Gewinnspielboom ausgebrochen :).
Habt einen schönen Tag 🙂

Kleines Wunder…

Zur Begrüßung eines neuen Erdenbürgers hat sich ein Päckchen auf den Weg gemacht.
Ich bin ja eigentlich nicht so der Rosa-Fan, aber wenn ein kleines Mädele auf die Welt kommt, dann müssen es ja schon Mädchenfarben sein. Also habe ich mich dafür entschieden rosa und gelb eher als farbige Akzente einzusetzen. Das gefällt mir sogar überraschenderweise sehr gut :), aber seht selbst:

So und jetzt hoffe ich, dass das Paket auch heile ankommt…die Post ist momentan nicht so mein bester Freund.
Habt ein schönes Rest-Wochenende und einen schönen 1. Advent.
Liebe Grüße

Gartenlaube

Nach langer Zeit ist mir mal wieder das Stempelset „Gartenlaube“ in die Hände gefallen und da man Geburtstagskarten ja immer braucht, hab ich gleich mal auf Vorrat produziert…und heraus gekommen ist diese Karte.


Und weil man auf dem Bild gar nicht sieht, dass ich die Blümchen mit 3D Pads aufgeklebt habe, habe ich noch eine Nahaufnahme gemacht.

Noch ein Band und einen Spruch dazu, fertig ist die Geburtstagskarte 🙂

Blogcandyauslosung und Inkspire_me-Challenge 009

Naaaaaaaaaaa seid ihr schon gespannt, wer das Blogcandy gewonnen hat???
Puh ich hatte ganz schön viele Lose, habe natürlich auch die in den Lostopf geschmissen, die schon als regelmäßiger Leser oder facebook-Fan eingetragen waren.
So ist das Körbchen doch recht voll geworden:

Und gewonnen haaaaaaaaaaaaaaaaat:

Herzlichen Glückwunsch…liebe Uta schickst du mir deine Adresse damit ich dir das Päckchen schicken kann??
Teilst du mit Miss Tee-ly?? 😉

Und auch ein liebes DANKE an alle die mitgemacht haben, das hat mich wirklich gefreut :).

So nun zum 2. Teil des Posts:
die aktuelle Inkspire_me Challenge hat mir wirklich Kopfzerbrechen bereitet. Dieses Mal gab es nämlich sowohl einen Sketch, als auch Farbvorgaben. Man mußte beides nicht unbedingt miteinander kombinieren, aber hey….wenn dann richtig schwer ;).


Irgendwie wollten die beiden Vorgaben nicht zusammenkommen und ich hab sogar schon von der Challenge geträumt. Als ich dann wußte, wie ich es haben will, bin ich sofort an den Basteltisch und habe los gelegt…nicht, dass die Inspiration noch flöten geht ;).


Die Karte hat sich auch sofort auf den Weg Richtung Berlin gemacht, um die kleine Annalena Willkommen zu heißen. Ich hoffe, sie ist schon angekommen und ich versau jetzt nicht die Überraschung ;). Aber vielleicht hat die Mami ja jetzt auch Wichtigeres zu tun, als hier auf dem Blog zu stöbern :).

Trauerkarte

Manche Namen möchte man eigentlich nie in der Zeitung lesen, zumindest nicht auf einer bestimmten Seite.
Um so erschrockener war ich, als ich gelesen habe, dass der Vater einer guten Schul-und Jugendfreundes verstorben ist.
Ja man sieht sich nicht mehr so oft, aber wir waren schon zusammen in der Schule, sind zusammen konfirmiert worden und haben uns auch später immer wieder im hiesigen Nachtleben getroffen.
Auch ohne nähere Details zu kennen, wollte ich wenigstens eine Karte schicken.

Eine ähnliche Karte hab ich bei Petra gesehen und da ich Trauerkarten immer sehr schwierig finde, war ich sehr dankbar für diese Inspiration.

Tizzy Tuesday Challenge

Die Tizzy Tuesday Challenge hat diese Woche das Stempelset „Glaube einfach“ als Thema.
Dieses Set ist zwar (noch??) nicht in meinem Besitz, aber Tina hat dieses Set bei unserem Card Candy Swap ausgewählt und ich dachte, die Challenge ist ein guter Anlass die Candys zu verbasteln.
Und hier ist meine Karte…

Und weil ich gerade dabei war, hab ich noch eine Pillowbox gebastelt und sie mit den Candys geschmückt.
Es ist jetzt nicht die klassische, längliche Form, wie man sie von vielen Blogs kennt, sondern eher quadratisch. Ich finde, das ist auch mal ne nette Abwechslung 🙂


Vielleicht sollte ich mir das Set doch bald mal zulegen. Die Texte sind toll und wie ihr hier und auf der Challenge Seite sehen könnt, ist es auch sehr vielseitig einsetzbar :).
So und jetzt wünsche ich euch ein schönes Wochenende, genießt es!