Und nochmal Awash with flowers

und somit auch die zweite Muttertagskarte.
Dieses Mal in Blau- und Grüntönen gehalten und nicht ganz so knallig.

Die Umrisse der Blüte habe ich auf das mittelblaue Papier gestempelt. So erhält man ein schönes Hintergrundpapier. Dann die Blüten in baliblau auf weißes Papier und nochmal die Umrisse mit schwarz drüber gestempelt. Das geht wirklich am Besten mit dem Stamp-a-ma-jig, zumindest wenn es gerade und ordentlich sein soll. Manchmal sieht es ja gerade auch gut aus, wenn es etwas schief gestempelt ist. 😉