Treppenkarte die Zweite

Puh war es bei euch die letzten Tage auch so stürmisch?
Hier war es vor allem nachts richtig schlimm. Von der benachbarten Baustelle sind leider ein paar Teile nicht richtig gesichert gewesen und sind krachend auf unserer Terrasse gelandet. Was da genau für ein Schaden entstanden ist, müssen wir jetzt erstmal sehen.
Heute habe ich eine weitere Treppenkarte für euch…und zwar wieder zur Geburt eines Jungen.
IMG_3250 IMG_3253So, ich verabschiede mich jetzt mal ins Wochenende!
Liebe Grüße,
Christin

Treppenkarte zur Geburt

Immer wieder hab ich die tollen „Kommoden“-Treppenkarte auf anderen Blogs bewundert. Nur rangetraut hab ich mich bisher nicht, hab immer gedacht, dass wäre ja total schwierig. Dann ist Ende letzten Jahres die Tochter meines Patenonkels Mutter geworden und ich dachte, dass wäre doch mal ein guter Anlass, um sich doch mal an eine Treppenkarte zu wagen. Wenn man im Netz danach sucht, findet man auch direkt diverse Anleitung auf verschiedenen Blogs…probiert es einfach mal.
Bei mir ist diese Variante dabei heraus gekommen
IMG_3247 IMG_3248Und weil ich so begeistert war, habe ich gleich noch eine zweite Variante gebastelt, die zeige ich euch dann nächste Woche. 🙂
Habt einen wunderschönen Tag!
Liebe Grüße,
Christin

Kommoden-Karte zur Geburt

Zum Windelmotorrad gehört natürlich auch eine Karte.
Da ich schon seit längerem um die süßen Babykommoden-Karten rumschleiche, hab ich mich endlich mal dran gewagt. Inspiration findet man ja bei google und Pinterest genug und so war es gar nicht schwer diese besondere Karte zu basteln. Wer dennoch etwas Hilfe braucht, sollte mal hier oder hier vorbeischauen :).
IMG_2888 IMG_2889Die kleinen Wimpelfähnchen habe ich mit dem Drehstempel Alphabet bestempelt, damit kann man individuelle Daten und Namen stempeln…sehr praktisch. 🙂
Die untere und die obere Schublade habe ich mit 3D Pads angeklebt, damit es etwas plastischer wird.
Ihr Lieben, ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße,
Christin

Verspätete Geburtstagsgrüße

So jetzt hat es mich auch erwischt und zwar so richtig…vor Weihnachten war ich ja schon erkältet, aber jetzt hab ich richtig fies Fieber und ne dicke Mandelentzündung. Alles ist anstrengend, ich bin eigentlich nur k.o. und obwohl ich eh schon so ein Murmeltier bin, schlafe ich jetzt sogar noch mehr :).
Ich hoffe, das zählt als Entschuldigung für einen vergessenen Geburtstag.

IMG_1708neu

Diese Karte hat sich einen Tag zu spät auf den Weg gemacht und wie ich im nachhinein noch erfahren habe, ist das Geburtstagskind derzeit auch krank.
Nicht schön…da hätte ich wohl gleich noch Genesungswünsche dazu verschicken können.

IMG_1710neu

So, ich werde mich jetzt dick einmummeln und mich dann auf die Couch kuscheln…mal schauen, wie lange ich es schaffe wach zu bleiben! Vielleicht hab ich auch die Schlafkrankheit ;).
Liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende,
Christin

Ostergrüße

Ja es ist etwas still derzeit, aber es war irgendwie furchtbar viel los.
Erst gab es im privaten Bereich ein bißchen Stress und es war unheimlich viel Hin- und Hergerenne, um ein bißchen Licht ins Dunkel zu bringen. Da hat mir ehrlich gesagt die Ruhe zum Basteln gefehlt.
Dann hatten wir ganz lieben Besuch und waren eigentlich jeden Tag unterwegs, um uns irgendwas anzuschauen. Von Hamburg übers Ruhrgebiet, an den Niederrhein und ins Sauerland. Wir haben viel gesehen, Neues entdeckt und hatten wirklich ne schöne Zeit.
Ja und dann kam plötzlich der Frühling mit blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein…da muß man ja einfach raus an die Luft und endlich wieder Vitamin B tanken. Wer weiß, wie lang das Wetter noch so herrlich bleibt??
Aber da ja Ostern vor der Tür steht, muß doch die eine oder andere Karte her und so gibt es doch noch was Kreatives diese Woche.

Ich finde das SU-Set Osternostalgie ja wirklich wunderschön, aber so viele Karten brauche ich dann für Ostern nu wirklich nicht und so war ich ganz stark und habe drauf verzichtet mir ein Set zu kaufen, was ich (eigentlich) nur einmal im Jahr nutzen kann. Aber der Blütenzweig aus dem Set  hat es mir wirklich angetan und ich finde, der paßt super gut zu Ostern und zum Frühling, also mußte eine Alternative her.

Also habe ich einfach einen der Blütenstempel aus dem Gastgeberinnenset „Simply soft“ genommen, ihn waagerecht gestempelt und die Blüten ausgemalt. Zusammen mit ein paar Schmetterlinge und etwas gerafftem Band bekommt man eine wunderschöne Frühlings-/Osterkarte. 🙂
Eine ähnliche Karte hat sich auf den Weg zu Nadine  gemacht, um meine Chancen bei ihrem Blogcandy zu erhöhen ;).

So, ich hoffe ihr könnt das tolle Wetter genießen und habt eine entspannte Woche,
lieben Gruss.

Love is like a butterfly…..

Habt ihr auch so tolles Wetter derzeit?? Der Himmel ist blau, die Sonne lacht und im Garten wird langsam alles grün und erwacht zum Leben. Herrlich! Ich hoffe, das bleibt noch ne Weile so.
Gegrillt haben wir letzte Woche auch schon…zum 1. Mal in diesem Jahr, aber bestimmt nicht zum Letzten. Ich freu mich schon auf den Frühling und den Sommer, wenn man wieder mit Freunden und lieben Menschen zusammen grillen kann oder einfach noch abends auf der Terrasse sitzt und das schöne Wetter genießen kann.
Und den ersten richtigen Schmetterling hab ich auch schon gesehen. Ich hoffe, es werden dieses Jahr ganz viele folgen. Fürs erste muß ich mich aber wohl mit diesem hier begnügen ;).

So ich werd jetzt mal unsere Terrasse frühlingsfit machen und mal schauen was die Krokuse und Schlotfegerli im Garten so machen. Genießt das tolle Wetter,
liebe Grüße!

Flieg kleiner Schmetterling…

…okay bis die Schmetterlinge wieder fliegen, wird es wahrscheinlich noch dauern, aber ich hatte so Lust auf Sonne und Frühling und für mich sind Schmetterlinge das perfekte Frühlingssymbol.
Die Sonne hat sich am Freitag schon mal blicken lassen, aber  das war leider nur ein kurzes Gastspiel. Ich hoffe, ich kann die Sonne und die Schmetterlinge ein bißchen locken…der Frühling steht ja quasi schon in den Startlöchern und wartet darauf los zu legen ;).

Leider sieht der Glitzer auf dem Foto etwas komisch aus, aber wenigstens sieht man ihn mal ;).

Und zum Schluss möchte ich euch noch auf das Gewinnspiel von Maren hinweisen. Sie feiert ihr Demobeförderung und die magische 100.000 Klick-Marke: Herzlichen Glückwunsch nochmal auf diesem Wege :).

Liebe Grüße

Inkspire_me Challenge #020

Kurz vor knapp kommt heute mein Beitrag zur 20. Inkspire_me Challenge.
Meine Ma brauchte „mal eben schnell“ einen Geschenkanhänger und ich wollte keine weihnachtlichen oder herbstlichen Farben verwenden, also kamen die Farbvorgaben der Inkspire_me Challenge gerade richtig.

Wenn man im Dezember Geburtstag hat, dann ist ja eh meistens alles schon so weihnachtliche und oft wird auch weihnachtliches Geschenkpapier verwendet. Und das Geburtstagsgeschenk hat irgendwie auch was mit Weihnachten zu tun (wobei das ein Wunschgeschenk war), aber wenigstens beim Anhänger wollte ich den Kontrast :).

Habt einen schönen Tag…und bald kommen dann auch bei mir mal die 1. Weihnachtskarten ;).

Babykarte in ganz klassischen Mädchenfarben

Ebenfalls schon im August haben Mona und Robert ihre kleine Luna bekommen.
Es freut mich ganz besonders, dass die Zwei nun ihr kleines Wunder in den Armen halten können und ich hoffe, die kleine Maus hat sich schon gut eingelebt.
Bei der Karte hab ich mich von Lunas Kinderzimmer inspirieren lassen. Mona hatte vor einiger Zeit auf ihrem Blog Fotos online gestellt und ich dachte, Karte und Kinderzimmertapete lassen sich gut kombinieren.


Auch bei der Farbwahl hab ich mich an den Kinderzimmerfarben orientiert und es dann mit dem schönen Stempelset „Fürs Baby“ kombiniert.
Liebe Luna…nochmal herzlich Willkommen! Ich hoffe, dir gefällt dein Kinderzimmer und du läßt dich ganz wild von Mama und Papa kuscheln!