Mit großen Schritten….

… kommt das Weihnachtsfest immer näher…habt ihr schon alles erledigt? Oder müßt ihr euch noch in den Einkaufstrubel stürzen?
Wir werden heute noch ein paar Besorgungen machen und die letzte Weihnachtspost einwerfen und dann noch die restlichen Geschenke einpacken…ach ja und einen Baum sollten wir auch irgendwann noch kaufen.
Diese Karten, haben wir dieses Jahr unter Anderem auch verschickt

Und natürlich durfte ein bißchen Glitzersprühnebel nicht fehlen, wobei ich mir nicht sicher bin was mehr Glitzer abbekommen hat: ich oder die Karte :D. Aber weil es so Spaß gemacht hat, habe ich auch davon noch einige Varianten gebastelt :).
So, ich wünsche euch einen schönen und vorallem stressfreien Tag

Fabulous Florets Teil 1

Das Set „Fabulous Florets“ gehört ebenfalls zu meiner Geburtstagsausbeute.
Ich finde man kann damit unheimlich vielzeitige Karten machen, weil man die Stempel entweder einzeln verwenden kann oder sie eben auch miteinander kombinieren kann.

Hier hab ich ein einzelnes Motiv durchsichtig mit Versmark gestempelt und anschließend noch embossed. Dann mit himbeerrot drum herum gewischt, noch mit den einzelnen Papieren kombiniert, Band und Brad drum und fertig :).

Minialbum

Ich habe mich an mein 1. Minialbum gewagt. Anleitungen findet man ja viele im Netz, aber ich wollte es für den 1. Versuch recht einfach halten. Darum hab ich mich für die Variante von Dawn entschieden.
6×6 inch groß, aufklappbar und innen sind dann kleine Briefumschläge wie eine Zieharmonika aneinander geklebt. In diesen kann man Fotos, Sprüche oder Erinnerungen verpacken.

Ich hab jetzt erstmal einen Prototypen gebastelt, wirklich aufgehübscht wird es dann, wenn ich weiß, wofür ich es genau verwende ;).
Ich habe auch nur drei Umschläge gebastelt, aber die Anzahl kann beliebig aufgestockt werden.
Verschlossen wird das ganze dann mit selbstklebenden Klettpunkten.