Einen Traktor zum Geburtstag

Unser kleiner Nachbar ist ein riesiger Feuerwehr-, LKW- und Traktor-Fan.
Das hat sich nicht nur in unserem Geburtstagsgeschenk, er hat einen ziemlich großen LKW bekommen, mit dem man toll im Garten Sand durch die Gegend fahren kann, sondern auch in der Geburtstagskarte wider gespiegelt.
img_3582Der Traktor ist ganz einfach zu machen…man braucht nur diverse Kreisstanzen und dann geht es schon fast von allein. Ihr könnt auch einfach mal bei google oder bei Pinterest „stampin up tractor punch art“ eingeben. Gerade bei der englischen Schreibweise findet ihr viele Anleitungen. img_3584Habt einen ruhige Woche!
Liebe Grüße,
Christin

Wir haben unseren Weihnachtsbaum…

Am Samstag haben wir beim Round Table Weihnachtsbaumverkauf unseren Baum mit Herz gekauft. Das ist mittlerweile schon eine liebgewonnene Tradition von uns. Nicht nur, weil man mit dem Kauf einen Baumes etwas „Gutes“ tut und soziale Projekte unterstützt, sondern auch weil die Bäume wirklich schön sind und man dort immer auch liebe Menschen trifft, mit denen man neben Bratwurst, Glühwein, Waffeln und Kuchen noch ein nettes Pläuschchen halten kann. 😉
Also für nächstes Jahr unbedingt in den Terminkalender schreiben. 🙂
Und passend zum Thema habe ich genau die richtige Karte gewerkelt:
IMG_3262 IMG_3264Habt ihr euren Baum schon? Und wann stellt ihr ihn auf?
Als Kind haben wir ihn immer erst am heiligen Abend morgens aufgestellt und geschmückt, aber heute stellen wir ihn immer schon früher auf…damit man auch in bißchen was vom schönen Baum hat. 🙂
Liebe Grüße,
Christin

Geburtstagskarte mit Timmy

Kennt ihr Shaun das Schaf??
Nein?? Unbedingt mal sonntags die Sendung mit der Maus schauen oder sich den Film anschauen!
Ja?? Dann kennt ihr bestimmt auch Timmy, das kleine Babyschäfchen, was immer nur Unsinn macht. 😀
Weil ich die kleinen Schäfchen so süß finde, wollte ich schon lange mal eine Karte mit ihnen werkeln und jetzt gabs endlich den richtigen Anlass. Am Wochenende hatte nämlich unsere jüngste Nachbarin Geburtstag.
Zwei Jahre ist die kleine Maus schon alt…unglaublich wie die Zeit rennt.
Aber nicht nur wir wollten gratulieren, sondern auch das kleine Lämmchen.
IMG_2996 IMG_2998Ich hatte kurz noch überlegt, dem kleinen Schäfchen noch einen Schnuller zu verpassen, aber mit zwei Jahren braucht man den ja fast gar nicht mehr. 😉
Liebe Grüße,Christin 🙂

Osterschäfchen

Ich habe gestanzt und gefalzt und das Ganze bis zum Umfallen, aber dafür waren gestern 30 Kinder beschäftigt und glücklich.
Wir haben kleine Osterkörbchen gebastelt, die natürlich am Ende des Tages auch noch befüllt wurden ;).
Bei den Schäfchen hatte man die Wahl zwischen weiß, vanille, braun und flieder…leider haben es die letzten beiden Farben irgendwie nicht aufs Foto geschafft.

SAMSUNG

Wir hatten sogar ein Schäfchen das zum Osterhasen wurde ;). Und weil die Schäfchen so beliebt waren, haben einige Kinder noch „Steh-Schafe“ gebastelt.

S

So auf diesem Wege wünsche ich euch erholsame Ostertage und viel Spaß bei der Ostereiersuche.
Liebe Grüße,
Christin

Bonbonfarben…

machen gute Laune.
…und darum mußte es was Knalliges sein! Himbeerrot und Türkis. Eine gewagte, aber richtige coole Mischung, wie ich finde und sie vereinigt zwei meiner absoluten Lieblingsfarben.

Eine Farbkombination, die ich bestimmt noch öfter nutzen werde. Wenn ihr auch mal Hilfe bei der Farbauswahl braucht, dann schaut doch mal bei „my create ink“ vorbei. Dort kann man sehen, wie die verschiedenen SU-Farben miteinander harmonieren und auch selbst bewerten, wie man die Kombination findet. Ich habe ja meist nur ein oder zwei Farben im Kopf und bin dann immer wieder begeistert, was man noch dazu kombinieren kann. Lohnt sich also wirklich mal vorbei zu schauen :).
So, habt noch einen schönen Tag,
liebe Grüße

Tizzy Tuesday Challenge

Die Tizzy Tuesday Challenge hat diese Woche das Stempelset „Glaube einfach“ als Thema.
Dieses Set ist zwar (noch??) nicht in meinem Besitz, aber Tina hat dieses Set bei unserem Card Candy Swap ausgewählt und ich dachte, die Challenge ist ein guter Anlass die Candys zu verbasteln.
Und hier ist meine Karte…

Und weil ich gerade dabei war, hab ich noch eine Pillowbox gebastelt und sie mit den Candys geschmückt.
Es ist jetzt nicht die klassische, längliche Form, wie man sie von vielen Blogs kennt, sondern eher quadratisch. Ich finde, das ist auch mal ne nette Abwechslung 🙂


Vielleicht sollte ich mir das Set doch bald mal zulegen. Die Texte sind toll und wie ihr hier und auf der Challenge Seite sehen könnt, ist es auch sehr vielseitig einsetzbar :).
So und jetzt wünsche ich euch ein schönes Wochenende, genießt es!

Peek-a-Boo Box

Die kleine Box mit dem Loch in der Mitte wollte ich schon länger mal ausprobieren. Sie ist nämlich perfekt für meine kleinen Badepralinen geeignet. Die passen nämlich genau durch das kleine Loch in der Mitte…eigentlich, wenn man es nicht zu groß macht ;). Aber für’s nächste Mal kenn ich jetzt die richtigen Maße 🙂
So mußte ich die Box innen jetzt mit etwas Seidenpapier auspolstern, damit die Badepraline nicht hin und her rutscht.

Verziert habe ich die Schachtel mit dem Designpapier Frühlingsnostalgie.
Als Text habe ich mich für ein einfaches „DANKE“ aus dem SU Stempelset „Herzlichen Dank“ entschieden.


Ich finde man hat im Leben so viele Gründe, um sich zu bedanken. Ob es beim Postboten ist, der immer die schweren Zooplus-Pakete bringt (der kriegt natürlich keine Badepralinen ;)).
Der Katzensitterin, die sich immer um unserer Fellnasen kümmert, wenn wir mal weg sind. Freunden, die immer da sind, wenn man sie braucht! Oder eben auch als DANKE für eine Einladung!

Auftrag..

…von meiner Ma: „Ja also es soll eigentlich keine Karte sein, sondern eher so eine Art Schildchen, was man an eine Vase stellen kann.“
Eine Kollegin von ihr hat Geburtstag und meine Ma möchte ihr heut Abend schon einen Blumenstrauß auf den Schreibtisch stellen als Überraschung für morgen früh, aber eben mit dem Hinweis, dass es von der ganzen Station ist.
Wir haben uns dann auf den Text „von uns allen“ geeinigt und dank dem Robo, ist das ja auch schnell gemacht :).
Bei den Farben und der restlichen Gestaltung hatte ich freie Hand…und das ist dabei rausgekommen:


Die Blume ist mit der Wellenkreis-Stanze gemacht. Einfach mal ein bißchen googeln, dann findet man echt viele Anleitungen und Inspirationen für tolle Blumen mit dieser Stanze :).
Entschuldigt das schlechte Foto, aber bei uns ist heut Dauerregen angesagt und es wird irgendwie gar nicht hell.

Happy together

Da die kleinen Piepmätze vor unserem Schlafzimmerfenster gerne so ein Getöse veranstalten, dachte ich mir, die wollen wohl mal in Szene gesetzt werden.
Und so war klar, dass es eine kleine Vogelparade geben sollte.
Und e voilà:


Ich finde die kleinen Vögelchen aus dem Stempel-Set „happy together“ einfach total niedlich. Die marschieren so knuffig und dann der eine, der so ein bißchen aus der Reihe tanzt. Sieht aus, als würde er gar nicht drauf achten, wo er hin läuft, weil er noch mit seinem Hintermann quatschen muß.